Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Bluesforum - German Community



wir alle sind bluesforum.de - mach mit - melde dich jetzt an - hier klicken




Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 278 mal aufgerufen
 Blues - Literatur
rockinxxl Offline




Beiträge: 346
Punkte: 354

21.09.2008 21:20
Literatur zum Thema Blues and his Baby's Zitat · antworten

es gibt eine ganze Menge Bücher zum Thema Blues and his Baby's.
gelesen habe ich alle die ich hier vorstelle.
Living the Blues, von Fito de la Parra.
er beschreibt aus seiner Sicht die Geschichte von Canned Heat. Sehr spannend, manchmal traurig wenn es um den Tod einiger Mit-Musiker geht, manchmal auch ser witzig. Vorallem die Geschichte um die ersten Versuche einen Videoclip her zu stellen. Manchmal wirds skurill oder auch schon mal schlüpfrig (2 Mann 1 Frau im Hotel). Ich fand das Buch Klasse, es gibt einen richtig guten Einblick in die Geschichte dieser Band und Fito nimmt kein Blatt vor den Mund.
dann die Bücher von Peter J.Kraus: Blues-Highway, Rock-Highway und Route 66.
Am Besten hat mir der Rock-Highway gefallen. Selber gefahren bin ich auf großen Teilen dieses Highways und 2002 habe ich dann auch noch die vorhandenen Teile der Route66 befahren. Als nächstes plane ich den Blues Highway rauf und runter zu fahren. Klasse beschrieben.

Blind Owl Blues, von Rebecca Davis Winters
Die umfassende Biografie des Al Wilson aka Blind Owl, Mitbegründer von Canned Heat und ihr erstes Opfer. Grandioser Gitarrist und Komponist. Seine Hohe Stimme wird uns für immer erhalten bleiben wenn wir wieder mal "going up the country" hören.
Sehr gut recherchiertes Buch, die Dame kennt sich aus.

My Secret Life, von Eric Burdon
das Buch hat mich damals ganz besonders interessiert weil ich Eric Burdon in den 90gern pers. kennen gelernt habe und er schon damals an dem Buch schrieb. Einiges was er mir zu der Zeit erzählt hat findet sich dann aber doch nicht wieder z.B. ging ihm der 1.Golfkrieg schon gehörig gegen den Strich. Später traf ich ihn noch einmal, der Balkankrieg war gerade zu Ende gegangen und Eric sagte mir das er nie wieder auch nur daran denken könne in einer Band zu spielen mit Namen WAR.
Sehr gute Bio. mit vielen Geschichten über Bankrott,Frauen,Alkohol,Freundschaft und auch Feindschaften.

Muddy Waters, der Pate des Elektrik Blues, von Peter Gordon.
was soll man dazu sagen. Ein Klasse Buch, beindruckende Geschichte um den Blues Mann den wir alle so verehren und der leider nicht mehr unter uns ist.


Spann Offline




Beiträge: 21
Punkte: 23

20.11.2008 19:23
#2 RE: Literatur zum Thema Blues and his Baby's Zitat · antworten

"Blues" von Carl Ludwig Reichert dtv mit Audio CD.
Was ist Blues? Wie entstand er? Welche Musiker waren bestimmend für den Blues? Hier steht alles drin. Von den Anfängen bis Heute.
Unterhaltsam und spannend bleibt hier keine Frage offen. Im Anhang findet man noch ein umfassendes Personenregister, eine Discografie und Bibliografie. Das beste aber ist die beiliegende CD
mit 21 super Blues-Nummern. Die allein ist das Geld schon wert.

Der Blues existiert, seit die Welt existiert. Der Blues ist die Wurzel der Musik, der Ursprung von Rock `n` Roll und Punk oder was sonst noch. Blues und Kirche - alles ist darum herumgebaut, und alles hat seinen Ursprung dort: Blues ist die Geschichte von Mann und Frau. Der Beginn der Welt. Adam und Eva im Paradies.

John Lee Hooker

 Sprung  


Bau Dir Deine eigene App.. in wenigen Minuten zur eigener App... einfach ausprobieren und 4 Wochen lang kostenlos und unverbindlich testen.





Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor