Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Bluesforum - German Community



wir alle sind bluesforum.de - mach mit - melde dich jetzt an - hier klicken




Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 134 mal aufgerufen
 Konzertberichte
rockinxxl Offline




Beiträge: 346
Punkte: 354

04.11.2008 06:18
Wes Mackey Zitat · antworten
Am 3.11. im Heimathaus - Twist.
Das Heimathaus an einem Montagabend zu füllen ist nicht einfach aber das Team um Heiner Reinert hat es geschafft mit Wes Mackey. Obwohl der Mann nicht gerade zu den sehr bekannten Bluesmusikern gehört ist das Heimathaus sehr gut gefüllt.
Geboren in Colorado und wohnhaft in Kanada spielt Wes Mackey den Blues der im tiefen Süden der USA zu Hause ist, tief Schwarzen Delta Blues.
Als Trio sind sie Unterwegs, Drums, Harmonika und Wes Mackey der Gitarre spielt dazu singt und das Baßpedal bedient, schon sehr beeindruckend das zu sehen. Trotzdem hört sich das ganze an als ob 4 Mann auf der Bühne stehen.
Gleich beim 1.Song reißt er das Publikum mit sich und es geht auf eine Reise in den Süden der USA. Wes Mackey ist authentisch, man nimmt ihm seine Geschichte sofort ab. Sein Vortrag ist einfach Klasse. Seine Licks erinnern an John Lee Hooker aber manchmal auch an B.B.King, die Socken hat er definitiv von J.L.Hooker geerbt.
Die Zuhörer sind begeistert von diesem Bluesmusiker, ich auch! Der Harmonika Spieler sollte sich nicht so verstecken denn er beherrscht sein Instrument und spielt Extraklasse. Auch die Gesamtlautstärke stimmt und passt zu diesem Konzert der Klasse A.
Hingehen wo immer er auch spielt.
rockinxxl

the blues is alright and don't forget to boogie

Angefügte Bilder:
Wes Mackey 1.jpg   Wes Mackey 2.jpg  
 Sprung  


Bau Dir Deine eigene App.. in wenigen Minuten zur eigener App... einfach ausprobieren und 4 Wochen lang kostenlos und unverbindlich testen.





Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor