Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Bluesforum - German Community



wir alle sind bluesforum.de - mach mit - melde dich jetzt an - hier klicken




Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 211 mal aufgerufen
 Bluesbands
flamingstratman Offline




Beiträge: 20
Punkte: 20

25.03.2009 13:13
flamingstratman - schamlose selbstdarstellung :-) Zitat · antworten

Dann woll´n wir mal Ich spiele in mehreren Bands . Hier die für dieses Forum interessanten :

The Flaming Stratmen became a permanent group after their successful performances at the Dundee Blues Bonanza 2007, UK´s biggest free blues festival. Guitarist and singer Werner “Flamingstratman” Lindner knew the experienced rhythm section consisting of Terry Duggan, bass and Reg Patten, drums from his gigs with the Ray Bartrip Boogie Band with whom he opened the London Leytonstone based Heathcote Blues Jam several times as guest guitarist. So naturally the style of British Blues and Bluesrock forms the backbone of the Flamingstratmen´s repertoire, which is a mixture of covers carefully blended with some original tunes. Rooting in the ever vibrant London bluesjam scene their music is both - exciting and spontaneous. Improvisation is still a big part of their live appearance, so the audience is put in the first seat to watch and listen to music being created at the very moment.
In 2008 the Flaming Stratmen teamed up with legendary british blues harpplayer John O`Leary and backed him at the Dundee Blues Bonanza.

P.S. Reg hat lange Jahre für Bob Brunning getrommelt, dem ursprünglichen Bassisten von Peter Green´s Fleetwood Mac und später bei Savoy Brown. Savoy Brown, eigentlich Savoy Brown Blues Band wurde von Kim Simmonds und John O`Leary (s.o.)gegründet. Letzteres, nämlich die Erwähnung Johns sollte mal auf Wiki verbessert werden - in England weiß das jeder :-)



Red House spielt eigene Versionen der Klassiker von Cream, Hendrix, den frühen Fleetwood Mac und anderen Bands aus den späten Sechzigern. Das Power -Trio hat den autenthischen Sound ebenso wie ausgefeilte Arrangements und virtuose Soli die unbedingt zur Musik dieser Zeit gehören..
Das ist : Red Hot Electric Blues Late Sixties´Style !



Bluespecker - Ein klassisches Line Up mit zwei Gitarren, Bass und Schlagzeug. Hier wird ein eher "klassischer" Blues gespielt. Die beiden Gitarristen sind seit Jahren aufeinander eingespielt und zeigen was es heißt, mit und gegeneinander zu improvisieren. Viele Stücke aus der Feder von Willie Dixon, Klassiker des Blues und eigene Songs werden dargeboten, nach dem Motto : BLUESPECKER...picks up the REAL BLUES...and more.
Die Bluespecker Bilder stammen vom Auftritt mit John O`Leary im Dezember 2008 in Deutschland.

P.S. Die Schlagzeugerin dieser beiden deutschen Bands ist meine Frau die nicht nur oft mit mir in London gejammt hat, auf der Homepage sind auch Bilder von ihr zu sehen :-)



Mehr Info findet ihr unter http://www.bluespecker.de

blueshalloffame ambassador to Germany
http://www.bluespecker.de

Angefügte Bilder:
fsmpic08.jpg   historym20.jpg   John Fr6.jpg  
Baracke29 »»
 Sprung  


Bau Dir Deine eigene App.. in wenigen Minuten zur eigener App... einfach ausprobieren und 4 Wochen lang kostenlos und unverbindlich testen.





Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor