Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Bluesforum - German Community



wir alle sind bluesforum.de - mach mit - melde dich jetzt an - hier klicken




Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 310 mal aufgerufen
 Blues News
wolli Offline




Beiträge: 1.968
Punkte: 2.052

15.02.2010 23:55
R&B Infos Februar II 2010 Zitat · antworten

Hallo Bluesfreunde,

am Aschermittwoch ist bekanntlich alles vorüber und manch einer hat
danach erst recht den Blues. Wiederum andere freuen sich das alles vorbei ist
und bekommen den Vorfreude-Blues. Für beide Gruppen gilt das Gleiche: sie
können ihren Blues in der neuen Bluessaison des

Troisdorfer Bluesclub e.V. ausleben. Wir beginnen den Saisonauftakt mit
einem Kracher!! Diejenigen, die beim X-Mas-Special des Troisdorfer Bluesclubs
anwesend waren, bekamen bereits einen kleinen Vorgeschmack auf das
anspruchsvolle Programm der diesjährigen Saison. Neben den „Claptones“ und der Top Blues Band „Morblus“ aus Italien, verspricht das
diesjährige Programm viel Abwechslung und hochkarätige Gastbands. Mit dem
Engagement der WORKING BLUES BAND
gibt es den ersten Kracher. Die im Kölner Raum beheimatete WORKING BLUES BAND ist gut 14 Jahre
nach ihrer Gründung und 5 eigenen CDs kein unbeschriebenes Blatt mehr.
„Surprising, one of the best f*cking bands, I played with …“ – so das
eindeutige Urteil des (inzwischen leider viel zu früh verstorbenen)
amerikanischen Bluesstars Jeff Healey, mit dem die Working Blues Band auf einer
Promotiontour in Deutschland als Begleitband einen furiosen Auftritt hatte.

Die Set-List verspricht im übrigen Musikgenuss vom Feinsten: neben
eigenen Songs voller sprühender Ideen finden sich klassische
Bluesinterpretationen von Buddy Guy, Paul Butterfield, Ray Charles u.a. in
ausgefuchsten Arrangements im Programm. Dabei legt die WORKING BLUESBAND mitunter eine
derart schweißtreibende Bühnenshow an den Tag, die die Sitzplätze eigentlich
überflüssig macht. Ausnahmegitarrist André Tolba - Insidern auch bekannt als
Gitarrist bei Dick Brave, Peter Kraus, Sasha etc.- verleiht seinem Temperament
zuweilen durch atemberaubende Tischsprung-Stunts Ausdruck und liefert sich mit
dem renommierten Bluesharper Ralf Grottian packende Soloduelle.

Marcel Mader an den Drums und Bassist Gerd Harder komplettieren als
Kraftwerk im Hintergrund den satten, voluminösen Groove. Diese Blues-Band lässt
keinen Zweifel, wo der musikalische Hammer hängt. Let’s go to work!

Als Vorgruppe präsentiert sich wie immer die Hausband BB’s BLUESMLE. Ihr Markenzeichen ist nicht der
Mainstream, sondern eigenwillige Versionen bekannter und unbekannter Songs.
Auch diesmal wird die Band einiges in Petto haben.

Die Veranstaltung findet am Freitag, den 19. Februar 2010 in der Spitze,
Bürgerhaus Stadtmitte, Eingang Hamacherplatz, Troisdorf, statt.
Beginn: 19.30 Uhr.

Der Eintritt ist wie immer frei. Im Laufe des Abends kreist jedoch der
Hut - wie in den Chicagoer Bluesclubs üblich. Den Inhalt erhält ausschließlich
die Gastband.

Ich freue mich auf Eueren Besuch.
Bob Bresser
http://www.troisdorferbluesclub.de



DELLBRÜCKER BLUESNIGHT

Samstag, 20. Februar 2010 ab 21.00 Uhr mit

THE RANDOM PLAYERS ...if Rock`n`Roll is not enough

Support your local rock&roll band!

The Random Players play rock & roll!!

Marc Zur Oven – Schlagzeug
Henrik Herzmann – Bass, Gesang
Heinz-Bernd Hövelmann – Gitarre, Gesang
http://www.TheRandomPlayers.de

Haus Abels
Bergisch - Gladbacher Strasse 1000
51069 Köln-Dellbrück
0221 - 681578
Support your local rock&roll band!
_____________________________



visionA.R.S. in concert

Akustik-Klänge in Piano-Bar Atmosphäre. Jazz, Blues, Folk
and Ballads

20. Februar 2010 ab 20 h bei freiem Eintritt. Wo?

Sport & Gesundheit
Bonner Straße 29
50374 Erftstadt-Lechenich

Es freuen sich auf euch:

Adrienne Schöneberg: Gesang
Ralf Zerres: Gitarre, Geige, Mundharmonika, Gesang
Simon Schomäcker: Percussion, Gitarre, Mandoline, Gesang
Jenny Wolf: Technik

_________________________________

Duo Mertin-Shigihara im Kölner Salon Freiraum am 20.
Februar



Holger schreibt:



Hallo liebe Leute,



anbei eine Einladung zum Duo-Konzert mit Paul Shigihara
(u.a. WDR Big

Band) in der Reihe "Drums and More" am Samstag, 20. Februar im Salon

Freiraum. Die Musik bewegt sich experimentell im Grenzbereich von Jazz

und Weltmusik.



Einen schönen Gruß von



Holger Mertin



http://www.holgermertin.de




http://www.freiraum.suelz-koeln.de

_________________________________



DLF-ROCKERS und THE ROLLING THINGS im Hardrock Café Köln



Am Freitag 26. Februar 2010 ab 19.30 h bei freiem
Eintritt. Spenden für das Kinderkrankenhaus Amsterdamer Strasse sind jedoch
gerne gesehen. . .




Die Veranstaltung ist ein Benefiz-Konzert zugunsten des
Kölner Kinderkrankenhauses auf der Amsterdamer Straße.



http://www.kliniken-koeln.de/krankenhaeu...ankenhausRiehl/



Beide Bands verzichten auf Gage und der Veranstalter auf
Eintritt. Freiwillige Spenden werden an diesem Abend dankend angenommen und
direkt an das Kinderkrankenhaus weitergeleitet.



Hard Rock-Cafe Cologne

Gürzenichstraße 8

50667 Köln

http://www.hardrock.com



DLF-ROCKERS

was eine Betriebskrankenkasse ist weiß jeder! Aber was ist
eine Betriebskapelle? Ein Kultgebäude innerhalb eines Industriewerkes zur
Verehrung höherer Wesen? Könnte sein!

Im Falle der DLF-Rockers handelt es sich aber um einen Zusammenschluß
musizierender Menschen, welche allesamt zufällig beim selben Arbeitgeber im
Schweiße ihres Angesichts ihre Brötchen verdienen. Die DLF-Rockers sind die
erste, einzig und bei weitem beste Band, die der Kölner Radiosender
Deutschlandfunk je hervorgebracht hat. Bisher sorgten die Posaunistin und ihre
sieben männlichen Mitstreiter auf Funkhaus-Sommerfesten, ARD-Fußballturnieren,
Eröffnungszeremonien, sowie Jubiläums- und Geburtstagsfeiern für Furore. Zwecks
Mehrung von Ruhm und Ehre, sowie Ausweitung des Bekanntheitsgrades verläßt die
Band aber immer öfter die öffentlich-rechtlichen Mauern um sich in die recht
öffentliche Clubszene zu begeben. Und so werden mittlerweile auch die
Sessionlokale im Köln-Bonn-Achener Raum nicht ausgespart.

Die Musik der Band: Rockswingshufflebluesethnoboogiebeat
mit leichten Bigbandanklängen, bedingt durch die vierköpfige Bläserabteilung.



Besetzung DLF-Rockers:



Bass: Steff Bergmann

Schlagzeug: Christoph Schumacher

Keyboards: Ulrich Imsiepen

Altsaxophon: Hubert Barth

Posaune: Jolanta Dettlaff

Baritonsaxophon: Niels Heider

Tenorsaxophon: Martin Dettlaff

Gesang, Gitarre: Heinz-Bernd Hövelmann



THE ROLLING THINGS

Die Rolling Things wurden gegründet von Mitgliedern der
QXY5-Group, welche bereits ab 1965 im Bereich der Beatmusik intensiv tätig war.
Mit personeller und technischer Verstärkung liegt der musikalische Schwerpunkt
auf den frühen Songs der 60er und zwar der Pretty Things und der Rolling
Stones. Gute Interpretationen der Songs sind uns ebenso wichtig, wie eine
ansprechende Darstellung auf der Bühne und im multimedialen Bereich.



http://www.Rolling-Things.com



Für alle Fans der handgemachten Beatmusik dieser
Zeitepoche genau das Richtige !

_________________________________



Neu!



Offene PLAYGROUND Jam - Session in der Südstadt!




Ennelin Reich und Georg DiFillippo präsentieren im
SPIELPLATZ (Südstadt) eine neue Jam-Session. Der Eintritt ist frei! An jedem 1.
Montag im Monat treffen sich Musiker in der Kölner Südstadt zum freien
Musizieren. Ab 20.00 h elektrisch verstärkt - ab 22.00 h verstärkt AKUSTISCH!

Anmeldung: Vor Ort ab 19.00 h, sonst unter: post@ennelin-reich.de

Eine komplette Backline inklusive Mann am Mischer steht zur Verfügung!

Besonders Akustik - Musiker sind sehr willkommen!



SPIELPLATZ

Ubierring 58

50678 Köln

0221-314750

http://www.spielplatz-lokal.de




Anmeldung unter: post@ennelin-reich.de

_________________________________



PERCUSSIONISTIN für Musik-Kabarett in Köln gesucht: Die
Schabracken-Chakren (Piano-Gitarre / Bass-Gesang) 0177-76 44 301

_________________________________



Savage-Dream aus Leverkusen suchen ab sofort einen
ambitionierten & zuverlässigen Sänger, der sich auch gerne in höheren
Tonlagen wohlfühlt. Wir covern nicht nur alltägliche Songs, sondern auch
Stücke, die nicht jede Band spielt. Wir bieten sympathische & gute Musiker
(zwischen 30 und 50 Jahre), Proberaum & Equipment und natürlich Gigs.
Kontakt: Thorsten Schüller 02204 - 300331 oder gary70@netcologne.de http://www.savage-dream.de

_________________________________



Norfrieds Angebot: Wir fahren zur Musikmesse! Fahren Sie
doch mit !




Wer schon einmal dort war, weiß wie anstrengend die
Anfahrt und die Suche nach einem Parkplatz sein kann. Deshalb bieten wir Ihnen
eine stressfreie Fahrt zur Messe in einem komfortablen Reisebus an, bei der Sie
sich um nichts zu kümmern brauchen - außer natürlich die größte Musikmesse
Europas in Frankfurt zu erleben.

Datum: 27. März 2010; Start: 8 h am Geschäft Plittersdorfer
Str.11, 53173 Bonn-Bad Godesberg

voraussichtlich Ankunft in Frankfurt: ca. 10 h. Rückfahrt
von der Messe: 18 h. Voraussichtliche Rückankunft in Bad Godesberg : ca. 20 h



Musik Baum 0228 - 352512 http://www.musikbaum.de




Musikmesse 2010 – mission for music!

Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben

http://www.ebookxxl.de
http://www.bluesforum.de
http://www.bluesload.de
http://www.mudea.de

«« Klappstuhl
 Sprung  


Bau Dir Deine eigene App.. in wenigen Minuten zur eigener App... einfach ausprobieren und 4 Wochen lang kostenlos und unverbindlich testen.





Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor