Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Bluesforum - German Community



wir alle sind bluesforum.de - mach mit - melde dich jetzt an - hier klicken




Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 222 mal aufgerufen
 West
eifelblues Offline




Beiträge: 195
Punkte: 195

22.04.2008 12:59
Sugar Ray Norcia & The Nervous Fellas am 7. Mai Zitat · Antworten

Termin:
Mittwoch, 7. Mai 2008
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr


Ort:
DIE KANTINE
- Yard Club -
Neusser Landstr. 2
50735 KÖLN-Longerich
Info-Tel.: 02449 - 91 77 11



SUGAR RAY NORCIA & THE NERVOUS FELLAS


Ohne Zweifel gehört SUGAR RAY NORCIA zu den ganz grossen Mundharmonikaspielern unserer Zeit.

In den frühen 70-er Jahren entschloss sich Sugar Ray Norcia aus seiner Leidenschaft einen Beruf zu machen und startete seine Karriere als Profi-Musiker.

In den frühen Jahren seiner Karriere spielte er für Otis Rush, Roosevelt Sykes, J.B. Hutto, Joe Turner und Big Walter Hornton, der gleichzeitig seine grösste Inspiration wurde.

1979 stiess er zur Band des Gitarristen RONNIE EARL und übernahm dort den Part des Sängers, Mundharmonikaspielers und Songschreibers. Auch auf den zahlreichen Platten der Band war er mit von der Partie.

Danach formte er mit Ronnier Earl die formidablen SUGAR RAY & THE BLUETONES, die in zwölf Jahren nur zwei Alben veröffentlichten.

Dazu kam noch ein Live-Album mit Big Walter Hornton.

1991 stiess Sugar Ray zu ROOMFUL OF BLUES, der wohl bekanntesten Bluesband Amerikas, deren Frontmann er dann wurde. Mit ihm wurde Roomful of Blues mit unzähligen Preisen ausgezeichnet und man nahm vier Platten miteinander auf, die alle in den Billboard-Blues-Charts zu finden waren. Höhepunkt war sicherlich die Grammy-Nominierung 1996.

Trotz dieser hektischen Zeit nahm Sugar Ray die Solo-CD "Sweet And Swinging" für Rounder-Records auf und zusammen mit James Cotton, Charlie Musselwhite und Billy Branch die CD "Super Harps". Auch diese CD wurde für den Grammy nominiert.

Der Kreis schloss sich, als er 2001 die BLUETONES wieder zusammenrief und in der Folge weitere Alben aufnahm, bis hin zum formidablen "Hands Across The Table".

2007 veröffentlichte Sugar Ray Norcia sein aktuelles Album "My Life, My FRiends, My Music" und wird dieses mit seiner Band "The Nervous Fellas" live präsentieren.




Eintritt:
14,-- Euro Vorverkauf zzgl. Gebühr
19,-- Euro Abendkasse
50% Ermäßigung auf den Abendkassenpreis für Menschen mit Behinderungen, Schüler, Studenten, Zivi, Azubis, Arbeitslose und Bedürftige.


+++++


Tickets können bequem "online" reserviert werden unter http://www.eifel-events.de oder telefonisch bei der Eifel-Events-Hotline: 02449 - 91 77 11

Außerdem unter http://www.koelnticket.de und telefonisch unter 0221-2801, sowie direkt bei allen KölnTicket-Vorverkaufsstellen.

Die bei KölnTicket gekauften Eintrittskarten beinhalten die Bahnfahrt zur Kantine und zurück.


+++++


Die Kantine liegt im Norden Kölns (OT Longerich) und ist auch mit öffentlichen Verkehrsmittel prima zu erreichen.


+++++

eifelblues

Angefügte Bilder:
sugarrayweb.jpg  
 Sprung  


Bau Dir Deine eigene App.. in wenigen Minuten zur eigener App... einfach ausprobieren und 4 Wochen lang kostenlos und unverbindlich testen.





Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz