Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Bluesforum - German Community



wir alle sind bluesforum.de - mach mit - melde dich jetzt an - hier klicken




Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 929 mal aufgerufen
 Blues News
wolli Offline




Beiträge: 1.968
Punkte: 2.052

02.05.2008 10:06
R&B Infos Mai I 2008 Zitat · antworten

ANGUS

Mit ANGUS in den Mai getanzt!

Am Mittwoch, den 30. April 2008 ab 21 h im

Versus

Nähe Barbarossaplatz
Kyffhäuserstr. 4
50674 Köln

Seid dabei!
Wir werden da sein!!!

ANGUS
_________________________________
TNT (Trommeln und Tröten)

Tanz in den Mai

Am Mittwoch, den 30. April 2008

20.00 h Platzkonzert mit TNT (Boom!) an der Eigelsteintorburg
21.00 h Kurkonzert mit TNT und special guests im Bistro Leo
22.00 h Tsaziken Mit Liedern um die Welt singen
22.30 h Disco

Eigelsteintorburg und Bistro Leo
Eigelstein / Nähe Ebertplatz
_________________________________
LANKO

"Hallo zusammen,
wir freuen uns euch mitzuteilen, dass folgende Auftritte bei uns anstehen:

Am Freitag, den 2. Mai 2008 im

Jazzkeller Krefeld
Lohstr. 92
http://www.jazz-ist-keller.de

mit Dave Tchorz

ACHTUNG! TERMIN VERSCHOBEN
vom 30. April 2008 auf den 17. Mai 2008 !
Jazz im Schloß
Schloß Diersfordt/Wesel

mit Dave Tchorz

Über Euer zahlreiches Erscheinen freut sich jetzt schon

L A N K O

http://www.lanko-music.de
_________________________________
BANANA PEEL SLIPPERS (Ska)

Kölns beste Ska-Band!

Am 3. Mai 2008 ab ca. 19 Uhr zur Neueröffnung

eines selbstverwalteten Raumes für Kunst, Kultur & Politik in der

alten Schnapsfabrik
Neuerburgstrasse 4
51103 Köln (Kalk)

außerdem dabei:

Nino Santos (Skadubreggaerock)
Weltrekorder (Rock)
Jau (Reggae)

http://www.schnapsfabrik.net
_________________________________
BLUESBENDERS

Bluesbenders Live

Am Sonntag, den 4. Mai 2008 von 16 bis 18 Uhr

Blues im Innenhof

Schloss Paffendorf
Burggasse
50126 Bergheim

http://www.paffendorf-erft.de/info/planx.html

Am Freitag, den 30. Mai 2008 ab 20.15 h im

Bungertshof
Heisterbacherstr. 149
53639 Königswinter

http://www.bungertshof.de

"Baums Bluesbenders spielen heiß und druckvoll. Eine atemberaubende Achterbahnfahrt mit Swingelementen, 50 er Jahre Rockabilly, gemixt mit Boogie, Rock und viel viel Chicago und Westcoast Blues.Ein Muß für alle Bluesfans !
High Energy Blues & Roots Show. Mehr als 2 Stunden Live Musik hautnah erleben. Ohne Stopuhr, mit Spaß und ungebremster Spielfreude."

http://www.bluesbenders.com
http://www.myspace.com/baum39sbluesbenders
_________________________________
HB´s WORKSHOP

Am Mittwoch, 7. Mai 2008 ab 20 h

Die Aufgaben der Bluesgitarre

Rhythmusspiel und Gitarrensoli

von und mit Heinz-Bernd Hövelmann

Der Blues ist die Basis der gesamten Pop- und Rockmusik. Der Klang der Elektrogitarre, wie wir ihn heute kennen, wurde von Bluesmusikern „erfunden“. Gründe genug um sich mit dem Bluesspiel auf der Gitarre zu beschäftigen.

Oft unterschätzt doch eminent wichtig für die spielende Band ist die rhythmische Gitarrenbegleitung, die sogenannte Rhythmusgitarre. Anhand von verschiedenen Begleitfiguren und –mustern sollen die Spieler/innen ein Gefühl für rhythmische Präzision im Zusammenspiel entwickeln.

Das Solospiel stellt für viele Gitarristen/Innen den Höhepunkt der musikalischen Performance dar. An diesem Abend wird auch geübt, wie man/frau anhand von Phrasen und leicht erlernbaren Miniversatzstücken ein „bluesiges“ Solo entwickelt und möglichst effektvoll in Szene setzt.

An diesem Workshop können selbstverständlich auch Musiker/innen mit anderen Melodieinstrumenten teilnehmen!

Keller des Bürgerhauses Kalk
Kalk-Mülheimer Str. 58, 51103 Köln
Kosten: 10,- €

Bitte Instrumente mitbringen!
Fragen? Telefon: 0177 - 7323826
_________________________________
BULLER TRUMAN

Blues Club # 1.

Horst schreibt:

"Liebes Publikum!
Bald ist es wieder so weit - gemeinsam schlagen wir ein weiteres Kapitel musikalischer Kleinkunst auf:

BULLER TRUMAN

Eine internationale Band, ihre gemeinsame Heimat ist NRW und der blueZrock. Die Mischung machtZ. Ob eigene Kompositionen oder Coversongs, mainstream oder unbekannt, hier paaren sich
anspruchsvolle Arrangements und stilistische Vielfalt zu einem mitreißend kraftvollen Sound. Titel von Walter Trout und Bernard Allison, Musik von Christina Aguilera, Joe Satriani
und Steve Vai - da tanzt nicht nur der Bär."

Donnerstag, den 8. Mai 2008 ab 19.30 h

Kein Eintritt - Sammelbüchse

Bis bald

Horst Klein
Bahnhofstr. 27
53721 SIEGBURG
Telefon: 02241 -57894
Email: bluesclub@web.de
_________________________________
GET THE CAT

Am Samstag, den 10. Mai 2008 ab 20 h

Get the Cat (Ex Dog Party Blues Band)

Konzert mit CD Präsentation im

4 Grad (Ex Feez)
Holbeinstr. 35
50733 Köln-Nippes

Sieben Jahre Dog Party Blues Band, drei CDs, unzählige Auftritte in Clubs und auf Festivals, dann ein neuer Trommler, ein neuer Name und: eine neue CD

Get the Cat hat sich aufgemacht, um in der klassischen Besetzung:

Gesang (Astrid Barth)
Gitarre (Philipp Roemer)
Bass (Till Brandt)
Schlagzeug (Ralph Schläger)

die Grenzen des Blues aufzubrechen.

http://www.getthecat.de - die Band
http://www.dogandbone-records.de - die CDs
http://www.myspace.com/getthecatexdogparty
_________________________________
STORMY MONDAY BLUESBAND

"Hallo Bluesfans,

am 10. Mai 2008 spielt die Stormy Monday Bluesband in

Hugi´s Bistro
Striftsstrasse
50171 Kerpen

Der Eintritt ist frei.

Kommet zu Hauf, es gibt gute Musik. In Hugi´s Bistro gibt es neben toller Atmosphäre gutes Essen und Trinken.

bluesiger Gruß

Peter Maletz"

http://www.stormy-monday-bluesband.de
_________________________________
MAîTRE SARDOU & THE BLUESBARBERS

Maître Sardou spielen schon aus Tradition im Monheimer Hof. Zum dritten Male jetzt hier im Rahmen ihrer
JEFF ALLES TOUR 2008 am

Donnerstag, den 15. Mai 2008 ab 20 h im

Monheimer Hof
Riehler Str. 231 / Boltensternstr. (Zoo)
50735 Köln

http://www.monheimer-hof.de

Kartenvorbestellung Telefon: 0221 - 767490

bis glich

Maître Sardou

http://www.bluesbarbers.de
_________________________________
FRANCO & BRUNO´s WORKSHOP

"Einen wunderschönen guten Tag (oder Abend?) wünsche ich.... Hier ein wenig Werbung in Sachen Bandworkshop. Der nächste findet statt am 18. Mai 2008 wie immer im Juze Brühl. Bei Interesse einfach zurückschreiben oder bei

Franco

Telefon: 0223 - 567695 (AB) oder 0179 - 6076583, info@franc-guitar-o.de

oder

Bruno

Telefon: 02232 - 509847 oder 0174 - 4021041, bruno@happydrums.de

melden.

http://www.myspace.com/bandworkshopbruehl

BisDannDann

Franco

http://www.franc-guitar-o.de"
_________________________________
THE SWINGTONES

The SwingTones starten ihre lokale Sommertour 2008
Dieser Sommer wird heiß – zumindest musikalisch. Nach dem erfolgreichen Gastspiel im Troisdorfer Bluesclub im letzten Jahr folgt am 17. Mai das Matisse in Troisdorf. Als Vorband wird an diesem Abend Simon says Daniel spielen.

Am Samstag, den 17. Mai 2008 ab 19 h bei freiem Eintritt im

Matisse
Kölner Str. 135
53840 Troisdorf

http://www.swingtones.de
_________________________________
EVEN HER BOOTS

Am 24. Mai 2008 spielen ab 20.00 h

Even her boots - Rockin` Rhythm & Blues im

ABS-Club
Gottesweg 135
50939 Köln (Klettenberg)
Telefon: 0221 - 446975
Email: club@abs-catering.com

Info:
Nichts für die Lackschuhfraktion! Even Her Boots aus Köln spielen einen mächtigen Stiefel an Blues- und Rock-Meilensteinen, in den Fußstapfen von z. B. Albert Collins, Stevie Ray Vaughan, Gov`t Mule etc. Even Her Boots gehen nach vorn, nicht retro, wissen dabei genau, wo sie her kommen - Roots & Boots.

Besetzung: Gesang / Harmonika, 2 x Gitarre, Piano / Hammond, Bass, Schlagzeug

http://www.evenherboots.de

http://www.abs1.de
_________________________________
5. Blues-Rock Festival „Goin‘ to my hometown“

im Kulturzentrum Sinsteden

"Einmal im Jahr verwandelt sich die historische Hofanlage in Rommerskirchen-Sinsteden in einen Festivaltreff für Freunde der Blues- und Rockmusik. Das ständige Motto des Festivals „Goin‘ to my Hometown“ könnte treffender nicht sein, und zwar in mehrfacher Hinsicht: Es ist zum einen eine Referenz an den Autor des gleichlautenden „Ohrwurms“ aus den 70-iger Jahren, den legendären und unvergessenen irischen Bluesrocker Rory Gallagher, der übrigens (wussten Sie`s?) viele seiner bekannten Musikstücke im benachbarten Pulheim aufnahm. „Goin to my Hometown“ signalisiert aber auch, dass sich die Menschen hier vor Ort treffen, um Top-Musiker und Bands live, hautnah und in persönlicher Atmosphäre erleben zu können.
Blues in einer alten Hofanlage, inmitten eines Landwirtschaftsmuseums – das stellt durchaus einen Bezug her zu den Wurzeln dieser Musik.
US-amerikanische Firmen wie IHC und John Deere, hierzulande bekannte Hersteller von Traktoren und Geräten, die im Landwirtschaftsmuseum zu bewundern sind, lieferten auch Baumwollerntemaschinen in den tiefen Süden der USA, wo die Bluesmusik bekanntlich ihren Anfang nahm.


Am Samstag, den 31. Mai 2008 ab 19 h findet nunmehr bereits zum 5. Mal in Folge das bekannte Blues-Rock Festival „Goin‘ to my hometown“ statt.

Das diesjährige musikalische Angebot kann erneut mit einem interessanten Querschnitt im Spektrum zwischen klassischem Roots-Blues und Blues-Rock aufwarten:

H.P. Lange (DK), hochtalentierter und bereits mit zwei dänischen Music-Awards (Grammies) ausgezeichneter Solo-Bluesgitarrist aus dem hohen Norden, präsentiert rauhen, unpolierten Delta- und Mississippi-Hillcountryblues. Durch zahlreiche Sessions mit namhaften Vertretern des Deltablues in den Südstaaten der USA konnte er bereits beachtliche Erfolge verbuchen und im vergangenen Jahr seine 5. CD veröffentlichten.
Die bekannte deutsche Formation „Get the Cat“ (ehem. „Dog Party Blues Band“) liefert mit großer Spielfreude, starken bluesigen Balladen sowie Jazz und Soul orientierten Eigenkompositionen den Beweis, dass sich auch der Blues ständig weiterentwickelt.

Die Hard Working Blues-Rock Band „Nine Below Zero“ mit den beiden Engländern Dennis Greaves und Mark Feltham sowie den Nordiren Gerry McAvoy und Brendan O‘Neill hat auch nach über 20 Jahren Bühnenpräsenz nichts an Bissigkeit eingebüßt und gilt zu Recht als eine der kraftvollsten und aufregendsten Live-Acts der britischen Musikszene.
Die Zuhörer dürfen also erneut gespannt sein auf eine interessante musikalische Zeitreise mit internationaler Besetzung. Ein musikalisches Highlight, das man sich nicht entgehen lassen sollte!

Kulturzentrum Sinsteden
Grevenbroicher Str.29 (B 59),
41569 Rommerskirchen
Telefon: 02183/7045
Email: kulturzentrumsinsteden@rhein-kreis-neuss.de

Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben

http://www.mudea.de
http://www.bluesforum.de
http://www.bluesload.de

 Sprung  


Bau Dir Deine eigene App.. in wenigen Minuten zur eigener App... einfach ausprobieren und 4 Wochen lang kostenlos und unverbindlich testen.





Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor