Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Bluesforum - German Community



wir alle sind bluesforum.de - mach mit - melde dich jetzt an - hier klicken




Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 290 mal aufgerufen
 Konzertberichte
Blueser Offline




Beiträge: 644
Punkte: 644

02.08.2008 22:51
Berliner Bierfestival. Das Zweite. Zitat · antworten
2. August 2008: Auch heute gab es wieder 7 Stunden Rockmusik auf der Kosmosbühne. Heute war es schon wesentlich voller auf der Biermeile und manchmal gab es kein Durchkommen. Aber das Umfeld interessierte mich weniger. Ich war wegen der Musik gekommen. Dieses mal gab es ein Wiedersehen mit „alten“ Bekannten. Backwater aus Berlin. Die Band hatte ich erstmalig auf dem Abschlusskonzert von EBE erlebt. Backwater: Das sind Jan Extra (git), Norbert Nickel (dr), Heiko Brandes (b), Rainer Schossig (g) und die Sängerin Jenny Kallabis. Backwater: Das ist handgemachter Rhythm Blues und Rock ‚N’ Blues. @Jenny: Wenn Du nur etwas von Deinem Feuer an „Deine“ Männer abgeben könntest!
Der zweite act heute: Black Rosie – eine weibliche AC/DC-Coverband aus Hannover. Das war Frauenpower pur. Ihnen war die Spiellaune vom ersten bis zum letzten Song deutlich anzumerken. Unbedingt zu empfehlen!

(Blueser)
MickFender Offline




Beiträge: 128
Punkte: 128

04.08.2008 11:42
#2 RE: Berliner Bierfestival. Das Zweite. Zitat · antworten

war am Sonnabend auch auf der Meile. Leider hatte ich nicht das Glück Backwater zu erleben. Mir war es zu voll. Als nüchterner war es eine Zumutung sich durch die Massen zu schlängeln. Solche Groß(sauf)veranstaltungen sind für diese Art von Musik nicht geeignet.
Zum Glück hatte ich im Mai die Gelegenheit Backwater live in der Parkbühne Biesdorf bei Powerblues zu erleben. Sehr beeindruckend die Stimme der Sängerin. Ich stimme deiner Einschätzung voll zu.
Ich ziehe aber die Parkbühne oder ähnliche Veranstaltungen der Biermeile vor.

Blueser Offline




Beiträge: 644
Punkte: 644

04.08.2008 20:07
#3 RE: Berliner Bierfestival. Das Zweite. Zitat · antworten

Was das Umfeld angeht, gebe ich Dir recht. Ist nicht mein Ding. Und das richtige Feeling wollte auch nicht aufkommen.
Aber wo erlebt man schon einmal 3 x 7 Stunden gute Musik am Stück und auch noch gratis und ein Wiedersehen mit Ryk Boden obendrein!

 Sprung  


Bau Dir Deine eigene App.. in wenigen Minuten zur eigener App... einfach ausprobieren und 4 Wochen lang kostenlos und unverbindlich testen.





Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor