Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Bluesforum - German Community



wir alle sind bluesforum.de - mach mit - melde dich jetzt an - hier klicken




Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 155 mal aufgerufen
 Blues CD- & DVD Tipps
B3-Player Offline




Beiträge: 54
Punkte: 72

20.09.2008 20:04
neues Album von Raphael Wressnig Zitat · Antworten
Hallo Blueser


Möchte mal wieder eine neue Blues CD vorstellen, wo neben der Gitarre die Hammond B3 im Vordergrund steht. Es ist ein reines Instrumentalalbum, was aber aufgrund hohen Spielkunst der mitwirkenden Musiker nichts vermissen lässt.
Ich habe erst diese Woche diese CD von Raphael Wressnig bekommen, sie heisst "Don't be afraid to groove" und ist auf meiner persönlichen Hitliste sofort auf Nummer 1 gesprungen.

Als Drummer spielt Lukas Knöfler, der zumeist den Raphael auch auf der Tour begleitet. Die Gitarre wird von Alex Schultz gespielt und das ist alles andere als ein Unbekannter:
"Mehr als 40 Alben umfasst die Diskographie von Alex Schultz. Seit langem ist er mit der Szene in Los Angeles verbunden und wurde so zu einem der großen Aushängeschilder des Westcoast-Blues. Das swingende Orgeltrio mit dem Organisten Raphael Wressnig, Alex Schultz an der Gitarre und Schlagzeuger Lukas Knöpfler sucht seinesgleichen." So schrieb dieses Jahr Presse anlässlich der Gitarrentage in Schorndorf.

Und genau das spiegelt sich auf der neuen CD wieder, hier gibt es Swing und Blues, etwas Soul und etwas Funk. Ausserdem sind, wie schon auf dem letzten Album, bei ein paar Nummern zusätzliche Bläser dabei. U. a. ist mit "Sax" Gordon Beadle einer der besten bekanntesten Saxophonisten der Bluesszene dabei. Vier W.C. Handy Award Nominierungen in der Kategorie "bester Bläser" sprechen eine deutliche Sprache!

Mit Alex und Gordon ist Raphael auch öfters quer durch Europa Live zu erleben, und da lohnt es sich immer hinzugehen

Ich bin bereits ein eingefleischter Wressnig Fan, aber auch objektiv betrachtet, ist es ein sehr gelungenes Album. Deswegen kann ich dieses Album all denen empfehlen, die den Hammond-B3-Sound in Kombination mit guter Musik lieben. Ausschnitte aus diesem Album kann man logischerweise bereits auf der Homepage von Raphael unter Music & Media hören. Hier der Link: http://www.raphaelwressnig.com/

Ich hoffe ich habe Euch etwas neugierig gemacht

Gruss B3-Player

http://www.blues-o-five.de/

«« Peter Green
 Sprung  


Bau Dir Deine eigene App.. in wenigen Minuten zur eigener App... einfach ausprobieren und 4 Wochen lang kostenlos und unverbindlich testen.





Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz