Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Bluesforum - German Community



wir alle sind bluesforum.de - mach mit - melde dich jetzt an - hier klicken




Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 679 mal aufgerufen
 die Ecke für die "nicht-nur-Blueser"
Blueser Offline




Beiträge: 644
Punkte: 644

27.10.2008 02:27
20 Jahre Takayo Zitat · Antworten

Schon wieder ein Bandjubiläum, welches man sich nicht entgehen lassen sollte. Gefeiert wird am 18.11.2008 im Spiegelzelt der Leipziger Kongresshalle mit der Revue „no midlife crisis“.

Gegründet wurde diese Leipziger Band 1988. Ihre Musik ist eine eigenwillige Mischung aus Pop, Jazz und Folklore. Takayo – das sind Ulli „Teuto“ Schroedter (Violine), Kayode Eschrich (Gitarre) und Jan Kirste (Bass). Auch diese Herren haben ein beträchtliches Stück DDR-Rockgeschichte mitgeschrieben.

Kirste kam von der Leipziger Rockband Karussell. Jener Band mit der, der am 23. Oktober 2008 verstorbene, Peter „Cäsar“ Gläser das Erbe der verbotenen Klaus-Renft-Combo fort führen wollte.
Schroedter gehörte zu den Gründungsmitgliedern der Rockband Passion, deren an der Musik des Mittelalters orientierter musikalischer Stil in der DDR einmalig blieb. Charakteristisch für die Band war die Kombination herkömmlicher Instrumente der Rockmusik mit Vibraphon, Violine und einem fünfstimmigen Blockflötensatz. Trotz hohen fachlichen Könnens der Musiker fand die Band, deren Stil seiner Zeit voraus war, kaum Beachtung beim Publikum und den Medien, so dass sie sich 1984 auflöste und Schroedter in die Rockband Dialog wechselte, wo er auf Eschrich traf, welcher zuvor bei Rockphonie spielte.

(Blueser)

«« "Cäsar"
"Cäsar" »»
 Sprung  


Bau Dir Deine eigene App.. in wenigen Minuten zur eigener App... einfach ausprobieren und 4 Wochen lang kostenlos und unverbindlich testen.





Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz