Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Bluesforum - German Community



wir alle sind bluesforum.de - mach mit - melde dich jetzt an - hier klicken




Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 878 mal aufgerufen
 überregionale Tour
eva_nbg Offline



Beiträge: 1
Punkte: 1

21.04.2009 19:59
Joe Bonamassa: Deutschland Tour im Mai Zitat · Antworten

Joe Bonamassa und Band sind im Mai wieder zurück in Deutschland - zu folgenden Terminen:

16/05/09 DRESDEN, Tante Ju

17/05/09 HAMBURG, Fabrik

19/05/09 BERLIN, Fritzclub

31/05/09 MÜNCHEN, Muffathalle


Nicht verpassen!

MickFender Offline




Beiträge: 128
Punkte: 128

22.04.2009 12:00
#2 RE: Joe Bonamassa: Deutschland Tour im Mai Zitat · Antworten
Siehe auch "Konzerttermine in Berlin" vom 03.04.09!
Joe wird seine neue CD "The Ballade Of John Henry" vorstellen.

Ich werde selber am 19.05.09 in Berlin im Fritz-Club dabei sein können!

"Blues ist harte Arbeit" Gary Moore

rockinxxl Offline




Beiträge: 346
Punkte: 354

23.04.2009 11:03
#3 RE: Joe Bonamassa: Deutschland Tour im Mai Zitat · Antworten

und am 30. Mai ist er beim 18.Grolsch Blues Festival in Schöppingen http://www.kulturring-schoeppingen.de

es treten weiter auf:
Michael Burks
van Wilks
Khalif Wailin' Walter
5 Live (Henrik Freischlader)
Stinky Lou % Goon Mat
Layla Zoe
Wolf Mail
und nicht zu verpassen denn sie sind einmalig (vorallem Live ein MUSS)
Beth Hart
Dana Fuchs

the blues is alright and don't forget to boogie

MickFender Offline




Beiträge: 128
Punkte: 128

20.05.2009 12:11
#4 RE: Joe Bonamassa: Deutschland Tour im Mai Zitat · Antworten
Das Konzert am 19.Mai 2009 im Fritz-Club am Berliner-Ostbahnhof hat meine Erwartungen voll übertroffen.
Was seine CD's schon versprachen, konnte er locker mit seinem Livespiel bestätigen.

Auf die Bühne kam ein junger Man mit grauem Anzug und weißem Hemd. Dazu kurzes Haar und Brille! Ich dachte erst ein Finanzmanager hat sich verlaufen. Überhaupt nicht der "wilde Bluestyp", den man erwarten konnte. Joe Bonamassa hatte schon nach den ersten beiden Stücken das Publikum gewonnen. Ein sehr sympathischer Typ!
Er zeigte im Laufe des Abends (er spielte fast 2 Stunden, vorwiegend seine neue CD "The Ballad....)was er musikalisch so alles drauf hat, und vorallem seine Gitarren. Von denen soll er ja 200 haben! Zu jedem Stück also die passende Gitarre.
Jeder Blues-Rock-Fan kam an diesem Abend auf seine Kosten. Er zeigte aber auch, dass er die verschiedenen Stilrichtungen des Blues beherrscht.
Der Fritz-Club war sehr gut gefüllt. Dachte ich doch, ich bin der einzige Fan von ihm!

Wer die Möglichkeit hat, sollte den "New King Of Blues", (so das englische Fachmagazin "Guitarist") live erleben!

"Blues ist harte Arbeit" Gary Moore

«« Engerling
 Sprung  


Bau Dir Deine eigene App.. in wenigen Minuten zur eigener App... einfach ausprobieren und 4 Wochen lang kostenlos und unverbindlich testen.





Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz