Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Bluesforum - German Community



wir alle sind bluesforum.de - mach mit - melde dich jetzt an - hier klicken




Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 189 mal aufgerufen
 Blues News
guennes Offline




Beiträge: 1.212
Punkte: 1.212

17.12.2009 12:03
Chris Kramer fünf mal ausgezeichnet Zitat · antworten

Deutscher Rock und Pop Preis 2009 in fünf Kategorien

Am Samstag dem 12.12.2009, gab die Jury des Deutschen Rock und Pop Preises bekannt:

Chris Kramer wird ausgezeichnet mit

Gold in der Kategorie
- „Bester Instrumentalsolist“

Silber in den Kategorien
- „Bestes Arrangement“
- „Bester Rhythm & Blues-Sänger“
- „Bestes Rhythm & Blues-Album“

- „Bestes Blasinstrument“

Für Yvonne Catterfeld, Juli, Pur und Mundstuhl war der Deutsche Rock und Pop Preis in den vergangenen Jahren ein wesentlicher Karriere-Impuls. 2009 räumt ein deutschsprachiger Blues-Barde aus dem Ruhrpott bei der Verleihung dieses begehrten Preises ab.

Neben Chris Kramers Arbeit als Studiomusiker, Songwriter, Arrrangeuer und Live-Entertainer würdigt die Auszeichnung vor allem seine aktuelle CD „unterwegs“ (Sony). Das Album wurde auf beiden Seiten des Atlantiks mit prominenten Blues-Musikern aus USA und Europa eingespielt. Die Teilnehmerliste der „unterwegs“-Sessions liest sich wie ein Who-is-who der internationalen Blues-Szene: Chuck Leavell und Mick Taylor, beide bekannt für ihre Arbeit mit den Rolling Stones; Mel Gaynor, Simple Minds; Pinetop Perkins und Willie „Big Eyes“, zwei Musiker der legendären Muddy Waters Band; und – das ist überhaupt kein Witz – der Star-Comedian Helge Schneider offenbart auf „unterwegs“ als Hammond-Organist jede Menge Blues-Feeling.

Chris Kramer war immer schon ein „Musicians’ Musician“ – ein Musiker, der von seinen Kollegen geschätzt wird: „Quer durch Stile, Rhythmen, Stimmungen bietet Chris Kramer meisterhafte Musik“ (Götz Alsmann) oder „I love Chris Kramer, he is the German master of the Blues-Harp” (Jack Bruce, Ex-Cream). Die Drummer-Legende Pete York sowie Long John Baldry (Entdecker und Förderer von Elton John, Rod Stewart und dem jungen Mick Jagger) wirkten bereits auf den CDs von „Crazy“ Chris Kramer mit. Gleichzeitig ist der Ruhrpott-Blueser ein gern gesehener Gastmusiker bei den Projekten seiner Kollegen – vor allem als Virtuose auf der Blues-Mundharmonika.

Die Juroren des Deutschen Rock und Pop Preises würdigen mit ihrer Entscheidung vor allem auch Chris Kramers internationale Reputation. Nur sehr selten wird ein einzelner Künstler von diesen kritischen Hörern in dermaßen vielen Kategorien berücksichtigt. Chris Kramer wurde ausgezeichnet für sein aktuelles Album „unterwegs“, als Arrangeur, als Sänger und als virtuoser Instrumentalist.

Ein Musiker-Kollege, der die Karriere des Bluesbarden aus Dortmund seit Jahren beobachtet, brachte es auf den Punkt: „Chapeau, Chris Kramer!“

Für weitere Informationen über seine bisherigen Arbeiten und über zukünftige Projekte – einige davon sind dem Blues gewidmet, andere gehören in völlig neue musikalische Felder – steht Ihnen Chris Kramer gerne zur Verfügung.

Kontakt:
http://www.chris-kramer.de
Chris.kramer@t-online.de

02304- 82 22 42

0172 -97 27 343



Mit freundlichen Grüßen

Katharina Pohl

BTM Musikverlag

Auf der Gunst 16

58239 Schwerte

TEL 02304 - 25586-28

FAX 02304 - 25586-36

MAIL kpohl@btm-musikverlag.de

...so isset,
un nu?
Gunnar
http://www.plattkaller.im-wuppertal.de/
http://www.landhaus-ewich.de
http://www.oldwoodhouse.de
http://www.aibb.eu

John Offline




Beiträge: 385
Punkte: 385

17.12.2009 17:49
#2 RE: Chris Kramer fünf mal ausgezeichnet Zitat · antworten

drifting, drifting away...

Lieber Gott, schenke mir die Gelassenheit und die Geduld, meine Mitmenschen wenigstens einigermaßen zu verstehen...

rockinxxl Offline




Beiträge: 346
Punkte: 354

18.12.2009 13:14
#3 RE: Chris Kramer fünf mal ausgezeichnet Zitat · antworten

Ich wünsche Chris nur das Allerbeste und das die Auszeichnung ein guter Anschub ist für seine weitere Karriere.
Egal was andere über ihn denken und meckern, ob seine Stimme nun diesem oder jenem ähnelt, scheiß egal! Er ist ein großartiger Musiker und ein sehr freundlicher Zeitgenosse mit dem es immer sehr viel Spaß breitet zu plaudern wenn er seine tollen Geschichten zum Besten gibt. Er hat es mehr als verdient!
Bernd

the blues is alright and don't forget to boogie

Interview »»
 Sprung  


Bau Dir Deine eigene App.. in wenigen Minuten zur eigener App... einfach ausprobieren und 4 Wochen lang kostenlos und unverbindlich testen.





Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor