Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Bluesforum - German Community



wir alle sind bluesforum.de - mach mit - melde dich jetzt an - hier klicken




Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 232 mal aufgerufen
 Bluesbands
doc moan Offline




Beiträge: 4
Punkte: 4

29.03.2011 16:30
The Moan Brothers Zitat · antworten

The Moan Brothers, Februar 2011

„Authentizität“ dürfte das Schlagwort sein, mit dem sich die meisten Bands in Verbindung gebracht sehen wollen. Das sich das Authentische vor allem aus Ehrlichkeit ergibt, dessen sind sich auch die Moan Brothers stets bewusst und so erschafft das Berliner Blues-Trio einen direkten und ehrlichen Bluessound, der einen fern von romantischer Verklärung, stets zu fesseln vermag.
Vor allem live kann man sich von der besagten Ehrlichkeit der Moan Brothers überzeugen. Das Repertoire des Trios weist eine beeindruckende Zahl von in den letzten Jahren verfassten Eigenkompositionen auf und somit verzichtet die Band größtenteils auf das simple Nachspielen bekannter Bluesstücke. Verirrt sich dennoch ein fremder Song in die sich ständig verändernde Setlist der Moan Brothers, kann man sich auf eine furiose Neuinterpretation des besagten Liedes gefasst machen. Live entfachen die Gebrüder Moan eine beeindruckende Dynamik. Ob zu Dritt auf ihr Grundgerüst reduziert oder mit stetig wechselnden Gastmusikern, im Mittelpunkt steht immer der dichte und trockene Sound einer Band, deren Mitglieder in den Jahren ihres gemeinsamen Musizierens erkennbar zu einer musikalischen Einheit verschmolzen sind.
Fixpunkte der düster stampfenden „Urban-Berlin-Blues“-Songs sind die ebenso düsteren Texte, die Sänger und Songwriter Doc Moan eindringlich, aber immer mit dem nötigen Augenzwinkern, ins Mikrofon raunt.
Es scheint fast so, als könne man die Großstadt, der das Trio und so ihre Musik entstammt, direkt aus den Songs heraushören. Und so gelingt den Moan Brothers etwas Einzigartiges, sie kreieren eine ungewöhnliche Mischung aus einerseits befreiter, nach amerikanischer Landstraße und andererseits klaustrophobischer Großstadtstimmung klingender Bluesmusik.
Dieses anscheinende Paradox steht der anvisierten Authentizität dennoch nicht im Weg, nein, es scheint sie viel mehr zu unterstützen.
Und so bleibt zu hoffen, dass sich die Moan Brothers dieser Authentizität, ihrem Sound, ihren Texten und vor allem ihrer Stadt treu bleiben.

J.Frey J.

http://www.myspace.com/themoanbrothers

Gruß aus Berlin !

BLUEWATER »»
 Sprung  


Bau Dir Deine eigene App.. in wenigen Minuten zur eigener App... einfach ausprobieren und 4 Wochen lang kostenlos und unverbindlich testen.





Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor