Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Bluesforum - German Community



wir alle sind bluesforum.de - mach mit - melde dich jetzt an - hier klicken




Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 1.309 mal aufgerufen
 Bluesbands
hans-jürgen Offline




Beiträge: 196
Punkte: 212

09.11.2006 12:19
'That lil' ol' ZZ Top cover band from Hamburg...' Zitat · antworten


"That lil' ol' ZZ Top cover band from Hamburg... Arrested for driving while blind in 1998."

Bandmitglieder (v.l.n.r.):
Michael Nagorsnik, Bass und Gesang
Hans-Jürgen Bardenhagen, Gitarre und Gesang
Thomas Harms, Schlagzeug



BLUEZZ BASTARDZZ - "That lil' ol' ZZ Top cover band from Hamburg..."

Seit 1980 spielt dieses Blues Rock-Trio aus Hamburg hauptsächlich Stücke von ZZ Top, aber auch von den Rodgau Monotones, Led Zeppelin, AC/DC, Cream, Bryan Adams, Bauer Garn & Dyke, Marius Müller-Westernhagen, Queen, The Police und anderen - also meistens schon länger als die Originale.

Eine komplette Repertoire-Liste gibt es bei Last.fm mit Original-Versionen zum Anhören und auf der Bluezz Bastardzz-Homepage als PDF-Datei, ebenso eine MP3-Playliste mit älteren Demo-Aufnahmen - einfach anklicken, dann sollte der Browser sie automatisch abspielen.

Bluezz Bastardzz im 3. Jahrtausend:
Inzwischen sind die Bluezz Bastardzz auch auf Myspace, Facebook, Twitter und Last.fm vertreten, wo man Live-Videos, Demo-Songs, Bandfotos und die nächsten Auftrittstermine finden kann.

Für Veranstalter:
Wir spielen sowohl einzelne Gigs in und um Hamburg als auch bei Open Air- und Kneipenfestivals in weiter entfernten Orten. Unsere Gage hängt dabei immer von der Entfernung (Benzin- und Übernachtungskosten) und dem Aufwand ab (wieviele Sets, PA, Licht, Backline vorhanden usw.). Unsere Bandinfos mit Foto, Bandgeschichte und Technical Rider für den Bühnenaufbau kann man als PDF-Datei auf der Homepage herunterladen.

Kontaktadresse:
Hans-Jürgen Bardenhagen
Maschener Schützenstr. 14
21220 Seevetal
Tel. 04105 85048 oder 01520 460 6656
E-Mail

Catweazle Offline




Beiträge: 3
Punkte: 3

16.11.2006 19:14
#2 RE: Bluezz Bastardzz Zitat · antworten

Hi Hans-Jürgen !

Welcher bist Du denn ??

Gruss
Catweazle
"Es sind 106 Meilen bis Chicago. Wir haben einen genug Benzin, ein halbes Päckchen Zigaretten, es ist dunkel und...wir tragen Sonnenbrillen..."

hans-jürgen Offline




Beiträge: 196
Punkte: 212

17.11.2006 07:36
#3 RE: BLUEZZ BASTARDZZ - "That lil' ol' ZZ Top cover band from Hamburg..." Zitat · antworten

In der Mitte (ich spiele Gitarre und singe), und links steht der Bassist, rechts der Schlagzeuger. Leider haben die beiden wegen Familie und Beruf nicht so viel Zeit wie ich, deshalb bin ich vor drei Wochen in eine zweite Band eingestiegen, die ähnliche Musik macht - siehe Veranstaltungshinweis Indigo Rocks in Bleckede.

ZZee ya, Hans-Jürgen

BLUEZZ BASTARDZZ bei Myspace, Last.fm, Facebook, Twitter und daheim
INDIGO ROCKS bei Myspace, Last.fm und daheim

hans-jürgen Offline




Beiträge: 196
Punkte: 212

27.11.2006 09:31
#4 RE: BLUEZZ BASTARDZZ - "That lil' ol' ZZ Top cover band from Hamburg..." Zitat · antworten

Übrigens wird dieser Thread bei Google auf der ersten Seite gelistet, wenn man unseren Bandnamen oder sogar nur "bluezz" als Suchbegriff eingibt - das ist für ein nagelneues Forum ein ziemlich gutes Ergebnis...
____________________
ZZee ya, Hans-Jürgen

BLUEZZ BASTARDZZ bei Myspace, Last.fm, Facebook, Twitter und daheim
INDIGO ROCKS bei Myspace, Last.fm und daheim

wolli Offline




Beiträge: 1.968
Punkte: 2.052

27.11.2006 09:51
#5 RE: Bluezz Bastardzz Zitat · antworten

sag ich doch.. das Forum ist klasse

hans-jürgen Offline




Beiträge: 196
Punkte: 212

07.04.2007 07:23
#6 RE: BLUEZZ BASTARDZZ - "That lil' ol' ZZ Top cover band from Hamburg..." Zitat · antworten

Inzwischen gibt's auf der Myspace-Seite eine Slideshow mit allen hochgeladenen Bildern (ca. 30), die für Abwechslung sorgt. Wer das bei seinem eigenen Myspace-Profil auch machen will, muß bei seinen Account-Voreinstellungen "Global" oder "USA" wählen, weil dieses Feature für die deutschsprachigen Myspace-Seiten noch nicht funktioniert.

http://www.myspace.com/bluezzbastardzz

Außerdem hat sich unsere Homepage-Adresse geändert, weil Freenet die glorreiche Idee hatte, allen privaten Homepages eine neue URL zu verpassen (sehr ungeil für Suchmaschinen-Rankings). Sie lautet jetzt:

http://bluezzbastardzz.kilu.de

Ich danke für Ihre Aufmerksamkeit...

____________________
ZZee ya, Hans-Jürgen

BLUEZZ BASTARDZZ bei Myspace, Last.fm, Facebook, Twitter und daheim
INDIGO ROCKS bei Myspace, Last.fm und daheim

hans-jürgen Offline




Beiträge: 196
Punkte: 212

27.07.2007 17:26
#7 RE: BLUEZZ BASTARDZZ - "That lil' ol' ZZ Top cover band from Hamburg..." Zitat · antworten

Letztes Wochenende habe ich übrigens vier Demo-Aufnahmen auf die Myspace-Seite der Bluezz Bastardzz hochgeladen, die ich mit Audacity neu abgemischt habe. Dieses Mal habe ich aber keine Tracks hinzugefügt wie neulich bei Indigo Rocks, sondern die teilweise sehr alten Aufnahmen nur etwas aufpoliert, d.h. normalisiert, komprimiert (mit der Voreinstellung), die Bässe angehoben und hier und da noch etwas Plattenhall dazu, z.B. bei "El Diablo". Die "unbehandelten" Aufnahmen sind übrigens im Moment noch in der Playliste auf unserer Homepage drin, falls jemand vergleichen möchte.

ZZee ya, Hans-Jürgen

BLUEZZ BASTARDZZ bei Myspace, Last.fm, Facebook, Twitter und daheim
INDIGO ROCKS bei Myspace, Last.fm und daheim

hans-jürgen Offline




Beiträge: 196
Punkte: 212

24.11.2007 09:04
#8 RE: BLUEZZ BASTARDZZ - "That lil' ol' ZZ Top cover band from Hamburg..." Zitat · antworten

Zitat von hans-jürgen
Letztes Wochenende habe ich übrigens vier Demo-Aufnahmen auf die Myspace-Seite der Bluezz Bastardzz hochgeladen...


Inzwischen kann man sogar sechs Songs hochladen, was ich vorgestern für die Bluezz Bastardzz und auch bei Indigo Rocks gemacht habe. Ich bin nicht sicher, ob nun fünf Songs für alle Bands gelten, da müsstet Ihr mal bei Eurem Account nachgucken. Den zusätzlichen bekommt man jedenfalls, wenn man das Intel Supergroup-Profil zur eigenen Freundesliste hinzufügt.

Übrigens: "Heut' abend Auftritt, da wird der Zaster fließen... Pustekuchen, das Geld wird überwiesen..." (Rodgau Monotones). Wir machen uns gleich auf den Weg nach Fehmarn, um in Hein & Beas Scheune die Weihnachtsfeier der Fehmarn-Festival-Group mit vielen ZZ Top-Weihnachtsliedern zu verschönern - so weit waren wir noch nie wech...

ZZee ya, Hans-Jürgen

BLUEZZ BASTARDZZ bei Myspace, Last.fm, Facebook, Twitter und daheim
INDIGO ROCKS bei Myspace, Last.fm und daheim

Arc Angel Offline



Beiträge: 135
Punkte: 135

26.11.2007 17:58
#9 RE: Bluezz Bastardzz - "That little ol' bluesrock cover band from Hamburg..." Zitat · antworten

Hallo Hans Jürgen!

Ich mag nicht nur Hamburg, sondern ich finde deine Band richtig klasse!
Aber das weisst du ja schon lange....

LG. and Rock the Blues Thomas

http://www.StoneFree-online.de

hans-jürgen Offline




Beiträge: 196
Punkte: 212

27.11.2007 05:33
#10 RE: BLUEZZ BASTARDZZ - "That lil' ol' ZZ Top cover band from Hamburg..." Zitat · antworten

Hallo Thomas, trotzdem danke für die Blumen! Der Auftritt war für uns wirklich etwas besonderes - nicht nur weil es so weit weg war und wir dort übernachtet haben - und hat uns deshalb viel Spaß gemacht. Daß wir gleich mehrere Male La Grange spielen mussten, war auch neu für uns, vor allem wegen des gewünschten Slide-Solos (bei einem Stück in A auf einer Gitarre in Standardtuning)...

ZZee ya, Hans-Jürgen

BLUEZZ BASTARDZZ bei Myspace, Last.fm, Facebook, Twitter und daheim
INDIGO ROCKS bei Myspace, Last.fm und daheim

hans-jürgen Offline




Beiträge: 196
Punkte: 212

12.04.2008 09:40
#11 RE: BLUEZZ BASTARDZZ - "That lil' ol' ZZ Top cover band from Hamburg..." Zitat · antworten

Moin, seit gestern gibt es ein neues Demo auf unserer Myspace-Seite, "I'm not finished" von Gus Papas, das Anfang 2008 in unserem Übungsraum aufgenommen wurde, diesmal mit den originalen Speakern vom Marshall Plexi-Combo. Die Tokai Love Rock LS60 habe ich dafür im ersten Kanal mit mehr Gain eingestöpselt, so daß ich das Mastervolumen auf ungefähr 5 herunterdrehen konnte bei Volume I auf 10. Das Schlagzeug wurde mit zwei Overheads und einem Snare- sowie Bassdrum-Mikro aufgenommen, der Bass über Preamp direkt ins Pult und über die PA verstärkt.

"Thunderbird" habe ich aus dem Myspace-Player gelöscht, weil wir dieses Stück ja inzwischen als Live-Video im Profil eingebaut haben, was beim erwähnten Auftritt in Hein & Beas Scheune im November 2007 aufgenommen wurde.

Außerdem habe ich noch die Hintergrundfarben der Myspace-Seite geändert, gefällt mir jetzt besser mit dem tiefdunklen Blau als dem Einheitsgrau.

Und auf YouXXXX es inzwischen auch eine Bluezz Bastardzz-Seite, auf der ich hauptsächlich Videos von ZZ Top sammle und in die Favoriten packe, da es dort deutlich mehr gibt als bei MyspaceTV, z.B. Ausschnitte aus dem neuen Film über Billy Gibbons "Rock And Roll Gearhead", der demnächst wohl offiziell erscheint.

ZZee ya, Hans-Jürgen

BLUEZZ BASTARDZZ bei Myspace, Last.fm, Facebook, Twitter und daheim
INDIGO ROCKS bei Myspace, Last.fm und daheim

hans-jürgen Offline




Beiträge: 196
Punkte: 212

26.03.2010 08:03
#12 "That lil' ol' ZZ Top cover band from Hamburg..." musste umziehen Zitat · antworten

Geschafft! Die Homepage der Bluezz Bastardzz - "That lil' ol' ZZ Top cover band from Hamburg..." musste umziehen, weil Freenet.de am 31.3.2010 sein kostenloses Angebot einstellt. Dort gab es immerhin jahrelang 60 MB Webspace ohne Traffic-Begrenzung für lau, noch mal danke dafür.



Nun sind wir also mit unseren Veranstalter-Infos, Bildern, Demo-Playliste usw. bei Kilu.de gelandet, wo es sogar 10 GB Webspace umsonst gibt, ebenfalls ohne Traffic-Begrenzung. Man muss dafür allerdings ein Werbe-Layer in Kauf nehmen, das sich beim ersten Besuch der Seite einmal einblendet und dann weggeklickt werden kann. Beim Aufruf der weiteren Seiten sollte es sich dann nicht mehr regen - falls doch, sagt mal Bescheid.

Die neue Homepage-Adresse ist viel kürzer als die alte und auch leichter zu merken:

bluezzbastardzz.kilu.de

Außerdem ist die Bluezz Bastardzz-Seite noch unter diesen Links zu erreichen:

zztopcoverband.kilu.de
zztop-coverband.kilu.de
zz-top-coverband.kilu.de
zz-top-cover-band.kilu.de

Die neue Javascript-Box mit den nächsten Auftrittsterminen kommt übrigens vom Event-Portal Venyoo.de, das außerdem noch Flash- und PHP-Versionen zur Verfügung stellt, die man alle im Design konfigurieren kann.

Die aktuellen englischsprachigen Seiten befinden sich nach wie vor bei Myspace, Last.fm, Facebook und Twitter.

ZZee ya, Hans-Jürgen

BLUEZZ BASTARDZZ bei Myspace, Last.fm, Facebook, Twitter und daheim
INDIGO ROCKS bei Myspace, Last.fm und daheim

hans-jürgen Offline




Beiträge: 196
Punkte: 212

19.10.2010 17:00
#13 "That lil' ol' ZZ Top cover band from Hamburg" - 30 Jahre ohne Bewährung... Zitat · antworten


Flyer 25-jähriges Jubiläum im Kamphuis Quickborn 2005

BLUEZZ BASTARDZZ - 30 Jahre ohne Bewährung...

Im November 2010 ist es genau 30 Jahre her, daß sich Michael Nagorsnik (Bass, Gesang), Hans-Jürgen Bardenhagen (Gitarre, Gesang) und Thomas Harms (Schlagzeug) zu einer Coverband zusammenfanden, damals noch als "Jessie Kiplinger Band". Die Sterne standen wohl günstig, denn vorher spielten die Hamburger Schulfreunde in anderen Bands, die aus dem einen oder anderen Grund nicht funktionierten. ZZ Top hatte gerade im April 1980 ein grandioses Rockpalast-Konzert in der Essener Grugahalle abgeliefert, von dem die Fans heute noch schwärmen, so daß die grobe Richtung schon mal feststand: "Alles, was abgeht und Spaß macht."


ZZ Top beim Rockpalast 1980

Neben Songs der "lil' ol' band from Texas" wurden auch Stücke der Rodgau Monotones ins Programm genommen, denn die waren damals in Essen sogar live als Zuschauer dabei und passten mit ihrer hessischen Pampa-Power prima ins Konzept. Ebenso waren Titel von Marius Müller-Westernhagen Pflicht, denn die liefen schließlich zu dieser Zeit sogar im Radio, nicht nur in den Hamburger Rock-Discos. Für die härtere Gangart wurden Led Zeppelin und AC/DC verpflichtet, für die etwas andere Stimmung The Police. Außerdem fanden sich noch einige Perlen von Queen, Bryan Adams, Cream, den Rolling Stones, Bauer, Garn & Dyke und anderen Bands, die man damals im Sounds oder Big Apple hören konnte.


"Rodgau Monotones grüssen ZZ Top" beim Rockpalast 1980

Mit diesem ausführlichen Bluesrock-Repertoire spielten sie dann in Hamburger Clubs und bei Open Air- oder Kneipen-Festivals in Norddeutschland, z.B. im Logo, Knust (damals noch in der Brandstwiete), Café Kaputt, Lütt Huus, BaRRock, Music-Club Live, Consortium Harburg (siehe Video), Erhorns Gasthaus Vahrendorf, Kamphuis Quickborn, Connor's Pub Bad Oldesloe, Hall of Fame Henstedt-Ulzburg, BeLa Bremervörde, Meisenfrei Bremen, Sounds Lübeck, Hein & Beas Scheune Dänschendorf auf Fehmarn, Open Air Waldbühne Albersdorf und in Rellingen mit Soultrain sowie beim Coverband-Festival Moorburg mit Bon Scott und Top Priroryty. Ein Highlight war 2010 das Harley-Davidson Mountain Custom Festival in Andorra.


"That lil' ol' ZZ Top cover band from Hamburg..." on stage in Andorra 2010

Während dieser inzwischen 30 Jahre entstanden auch mal längere Zwangspausen wegen akutem Übungsraum-Mangel oder anderen Widrigkeiten, aber irgendwie war immer klar, daß es da noch "die Band" gab - um einen berühmten Blues-Bruder zu zitieren. Und seit 1998 heißen sie nun also BLUEZZ BASTARDZZ - "That lil' ol' ZZ Top cover band from Hamburg...", da dies den eindeutigen Schwerpunkt ihrer Setliste ausmacht.


Jessie Kiplinger Band 1980 - "When we was fab..."

ZZee ya, Hans-Jürgen

BLUEZZ BASTARDZZ bei Myspace, Last.fm, Facebook, Twitter und daheim
INDIGO ROCKS bei Myspace, Last.fm und daheim

hans-jürgen Offline




Beiträge: 196
Punkte: 212

28.10.2013 11:43
#14 "That lil' ol' ZZ Top cover band from Hamburg..." auf Spotify und Deezer Zitat · antworten

Ich habe auf Spotify und Deezer eine Playliste mit den originalen Titeln aus dem Bluezz Bastardzz-Repertoire erstellt, allerdings fehlen bei beiden Anbietern leider einige Stücke (insgesamt 110). Wenn Ihr Euch dort entweder mit Eurem Facebook- oder eigenem Account einloggt, könnt Ihr die Liste anhören - Spotify braucht dazu entweder seine installierte Software oder den Browser, Deezer läuft nur im Browser. Dabei könnt Ihr auch eine zufällige Wiedergabe aktivieren, damit es nicht zu schnell langweilig wird.

Beide Streaming-Anbieter sind legal und kostenlos: Spotify für 6 Monate, Deezer ein ganzes Jahr, deshalb wird ab und zu Werbung eingeblendet. Man kann natürlich auch Premium-Abonnent ohne Werbung für 5 € im Monat oder 10 € mit Handy-Nutzung werden oder auch erst mal 30 bzw. 15 Tage kostenlos testen.

Beide Webseiten bieten auch einen Embed-Code für einen Player mit der jeweiligen Liste an, der über das "iframe"-Tag funktioniert. Wenn Euer Homepage-Provider oder Blog dieses Tag unterstützt, kann man also dort einen Audioplayer einbetten.

_____________________
ZZee ya, Hans-Jürgen

BLUEZZ BASTARDZZ bei Myspace, Facebook, Twitter, Last.fm, Bandnet Hamburg & daheim
INDIGO ROCKS bei Myspace, Facebook, Last.fm, Bandnet Hamburg & daheim

hans-jürgen Offline




Beiträge: 196
Punkte: 212

28.10.2013 12:00
#15 Umstieg auf die neue Myspace-Seite Zitat · antworten

Seit dem 29.6.2013 wurden alle unsere Videos automatisch von der Classic- auf die neue Seite kopiert, ebenso alle Fotoalben als "Mixes". Neue Videos und Bilder sollen jetzt in einer höheren Qualität hochgeladen werden, z.B. die Videos nur noch als MOV oder MP4 (FLV geht aber auch), am liebsten im HD-Format (siehe die entsprechende Anleitung). Die alten MP3-Titel wurden schon früher automatisch kopiert. Inzwischen kann man auch zu Fotoalben Songs hinzufügen (deshalb sind sie bei den Mixes einsortiert) und sich dann eine Slideshow des Albums mit Musik angucken und anhören.

Der kostenlose Speicherplatz beträgt jetzt 2 GB für Audiodateien und 4 GB für Videos, und man kann auch WAV- und FLAC-Dateien (verlustfreies Kodier-Format) hochladen, wodurch man den Zwischenschritt der MP3-Kodierung einspart und eine bessere Klangqualität erhält, weil Myspace neue Dateien nach dem Hochladen zu einem 320 kBit/s Stream kodiert. Alte Dateien bzw. Streams sind allerdings nach wie vor in 96 kBit/s kodiert.

Die alten Playlisten - sofern vorhanden - kann man jetzt auch in den Account-Einstellungen kopieren lassen, was ein paar Stunden dauert, bis sie ebenfalls bei den Mixes auftauchen. Inzwischen gibt es auch ein externes Browser-Addon namens "Last.fm Scrobbler" für Opera und Chrome, so daß man diese Playlisten auch zu seinem Last.fm-Profil "scrobblen" kann. Ebenso wird die gehörte Musik auf dem eigenen Facebook-Profil veröffentlicht, wenn man das bei den "Applications" so eingestellt hat.

Alle alten Sachen sind standardmäßig auf privat gesetzt, so daß man erst mal in Ruhe gucken kann, ob man sie wieder veröffentlichen will (Sicherheitsschloss als Symbol). Auch die alten Usernamen bzw. Email-Adressen plus zugehörige Passwörter funktionieren noch, so daß der Übergang eigentlich relativ einfach ist. Ebenso muss man nicht die alten URLs auf Webseiten usw. ändern, da sie ebenfalls seit kurzem automatisch umgeleitet werden.

Diese neuen Maßnahmen führen offenbar zu mehr Aktivität im allgemeinen Stream auf der Homepage, wo viele Bands sich erneut "connecten". Als Übergangslösung bis zu einer eigenen Event-Option kann man seine aktuellen Veranstaltungen bei Myspace auch über den Event-Anbieter www.thrillcall.com einfügen. Man schickt seine Tourdaten per Email an ihre Kontaktadresse, und Thrillcall erstellt dann ein neues Bandprofil mit den Events auf der eigenen Seite, was automatisch mit existierenden Myspace-Profilen synchronisiert wird. Hier der Link zu meiner Beschreibung im Myspace-Forum und als Beispiel das neue Profil von Bluezz Bastardzz bei Thrillcall.

Sehr praktisch finde ich auch die neue Radiostation auf den Myspace-Profilen, die automatisch erscheint, wenn man dort mit dem jeweiligen Profil genügend Musik gehört hat - also z.B. die importierten Playlisten, eigene Songs oder die auf anderen Bandprofilen. So kann sich ein interessierter User in einem zufälligen Mix anhören, was man selber gut findet.

Interessant auch die Entwicklung der "Unique Visitors" pro Monat für die neue Seite bezogen auf den US-Markt, von ca. 8,6 Mio. im Juni auf über 41 Mio. im August und September 2013.

_____________________
ZZee ya, Hans-Jürgen

BLUEZZ BASTARDZZ bei Myspace, Facebook, Twitter, Last.fm, Bandnet Hamburg & daheim
INDIGO ROCKS bei Myspace, Facebook, Last.fm, Bandnet Hamburg & daheim

 Sprung  


Bau Dir Deine eigene App.. in wenigen Minuten zur eigener App... einfach ausprobieren und 4 Wochen lang kostenlos und unverbindlich testen.





Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor