Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Bluesforum - German Community



wir alle sind bluesforum.de - mach mit - melde dich jetzt an - hier klicken




Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 1.639 mal aufgerufen
 suche Sonstiges
Guybrush Offline




Beiträge: 24
Punkte: 24

16.08.2007 22:08
Marshall "Plexi" 1959 Zitat · Antworten
Hi Leute.
Ich suche einen gebrauchten gut erhaltenen Marshall Plexi 1959 (100W-, MKII-, Superlead...-Geschichte^^)

Wenn jemand etwas anzubieten hat oder auch einen Bekannten hat der ihn nicht mehr brauch:
Kontakt unter: timmy_the_ape@yahoo.de

Oder einfach PM an mich

Einafach mal anbieten was ihr so habt, ob originalen oder einen Reissue...Bilder wären auch nicht schlecht :D.


Danke im Vorraus

Gruß Martin
BlueToneGuitar Offline




Beiträge: 1.035
Punkte: 1.035

17.08.2007 21:44
#2 RE: Marshall "Plexi" 1959 Zitat · Antworten

Hallo Martin,

warum baust du Dir nicht selbst so ein Teil? Stichwort Tubeamp Doctor in Worms.

So long

Dietmar

Guybrush Offline




Beiträge: 24
Punkte: 24

18.08.2007 12:41
#3 RE: Marshall "Plexi" 1959 Zitat · Antworten
Naja das mit dem Selbstbauen ist so ne Sache...ist nicht so einfach.
Der TAD bietet auch glaube ich nur einen Bausatz für den Marshall Plexi 1987 an.
Diesen habe ich auch mal angespielt (Komme nämlich von da her :D)

...mhh war schon ganz geil das Teil aber nicht 100%ig das Wahre für mich.
Der 1959 sagt mir da schon eher zu.
Arc Angel Offline



Beiträge: 135
Punkte: 135

05.09.2007 11:57
#4 RE: Marshall "Plexi" 1959 Zitat · Antworten

Grüss Dich!

Wieso den ne´n Plexi 1959?
Kauf dir doch einen alten Hiwatt mit 50 Watt.
Ich habe ein altes Hiwatt Halfstack ( in einen super Topzustand, keine Bühne und alles Org.an diesen Halfstack )
Das Topteil ist von 1970-71 (hat noch die Schweinenase 220Volt Stecker) mit einer Org.74-75ziger Hiwatt 4x12 Box.
Diese Anlage hatte ich mal von den Erstbesitzer bekommen.
Da ich zuviele Amp´s besitze und einfach mal Platz brauche würde ich dieses schöne Halfstack für 1,700,00 Euro Verkaufen.

Gruss and Rock the Blues Thomas*

e-mail: NoldeArcAngel@aol.com oder 0173-7130944

PS. Ich spiele 4 Marshall 100Watt Plexi´s (Modell 1959) Fullstack´s und was ist der große Sound Unterschied zw. eine 1959 Plexi Marshall und einen alten Hiwatt?
Ich höre da keinen größen Unterschied....
*Dito Plexi Marshall von 1964-65 (Blocklogo) mit 50Watt, den hatte ich auch mal als Org.Halfstack gehabt.

Guybrush Offline




Beiträge: 24
Punkte: 24

06.09.2007 22:14
#5 RE: Marshall "Plexi" 1959 Zitat · Antworten
Okay cool.

Danke für das Angebot aber nun isses ohnehin schon zu spät :)
Bin jetzt stolzer Besitzer eines Marshall 1959.

...der Hiwatt hätte aber wohl eh nicht zur Debatte gestanden da 1700 meinen Rahmen deutlich gesprengt hätten.

Trotzdem danke für das Angebot.

(Edit):
Wenn du 4 Marshall 1959 Fullstacks und einen Hiwatt-Halfstack besitzt (Der genauso klingen soll),
wieso gibste dann den Hiwatt her? ;)

Gruß Guybrush
Arc Angel Offline



Beiträge: 135
Punkte: 135

07.09.2007 09:34
#6 RE: Marshall "Plexi" 1959 Zitat · Antworten

Grüss Dich Guybrush,

ganz einfach...die Marshalls sehen cooler aus und haben 100Watt!
Und für die Musik die ich z.Zt. mache benötige ich keinen 50Watt AMP.

LG. Thomas

Unter http://www.StoneFree-online.de

kannst du mal sehen was ich so spiele.
Glückwunsch und viel Spass mit deinen "neuen" Marshall AMP.

HAMMOND B3 »»
 Sprung  


Bau Dir Deine eigene App.. in wenigen Minuten zur eigener App... einfach ausprobieren und 4 Wochen lang kostenlos und unverbindlich testen.





Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz