Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Bluesforum - German Community



wir alle sind bluesforum.de - mach mit - melde dich jetzt an - hier klicken




Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 358 mal aufgerufen
 Blues News
Günter Offline



Beiträge: 1
Punkte: 1

11.04.2008 17:40
Noch ein paar Worte über Jeff Healey Zitat · antworten

Wie ich erst gestern erfahren habe ist Jeff Healey tot. Hier ein kleiner Nachruf von mir.
Ich habe in kennengelernt 1984 in Toronto, wo ich damal wohnte. Da war in Chinatown
An Spadinaroad eine Kneipe die sich Spadiner Taverne nannte und wo jeden Sonntag
Vormittag eine Jamsession von einheimischen Musikern stattfand. Besonders interresant
War, dass dort auch sämtliche Bluesmusiker aus Amerika Sonntagvormittags aufkreuzten,
die gerade in Toronto auftraten. So etwas wie ein Bluesfrühschoppen möchte ich mal sagen.
Jedenfall kam ein junges Mädchen herrein, die wohl hässlichste Braut die ich je zu Gesicht
Bekam. Sie trug einen Gitarrenkoffer und an ihrer Schulter hing ein junger Kerl, der offen-
Sichtlich blind war. Nach der nächsten Pause brachte die Braut den Typen zur Bühne und
Wir waren Alle ziemlich verdutzt, als er eine Gitarre über seine Beine legte und einen
Herrlichen Bluesrock spielte.
Ich spielte an diesem Tag das erste Mal mit Jeff und in den Pausen quatschten wir und
Beschlossen dies zu wiederholen. Die nächsten Jahre spielten wir regelmäßig in verschiedenen Clubs in Toronto. Ich hatte dann meine Band zusammen und tourte durchs
Land und eines Tages war Jeff aus der Scene verschwunden. Irgendein Drehbuchschreiber
Sah ihn in einem Club spielen und schrieb seine Figur ins Drehbuch von dem Film
Roadhouse.
Wir sahen uns noch gelegentlich die nächsten Jahre bis ich dann nur noch unterwegs war
Und mich schließlich in einer Hippiecommune zur Ruhe setzte.
Ich sah ihm das letzte Mal hier in Berlin bei einem Auftritt vor vielen Jahren wieder.
Er war für viele Gitarristen eine Inspiration und für mich ein Freund.
Leb wohl !

wolli Offline




Beiträge: 1.968
Punkte: 2.052

15.04.2008 12:46
#2 RE: Noch ein paar Worte über Jeff Healey Zitat · antworten

Hallo Günter,

besten Dank für deinen ganz persönlichen Nachruf. Ich habe Jeff nur bei ein paar Gigs aus sicherem Abstand
erlebt, und es ist sicherlich etwas ganz anderes,wenn man, wie du eine persönliche Beziehung zu Jeff Healey
hatte.

Grüße, Wolli

Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben

http://www.mudea.de
http://www.bluesforum.de
http://www.bluesload.de

 Sprung  


Bau Dir Deine eigene App.. in wenigen Minuten zur eigener App... einfach ausprobieren und 4 Wochen lang kostenlos und unverbindlich testen.





Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor