Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Bluesforum - German Community



wir alle sind bluesforum.de - mach mit - melde dich jetzt an - hier klicken




Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 547 mal aufgerufen
 beef & blues in Wuppertal
guennes Offline




Beiträge: 1.212
Punkte: 1.212

30.04.2008 09:04
Dienstag, 6. Mai, The Heartdevils im Haus Zitat · antworten

Die HeartDevils spielen Akustik-Rock'n Roll, Rockabilly, Folk, Country und eigene Songs.
Bei gemeinsamen Session-Auftritten 2007 entdeckten Rolf Kaudelka, der als Sänger und Gitarrist von "The Cambles" jahrelange Rockabilly- und Rock'n Roll-Erfahrung hat und Joachim Heinemann, Kontrabassist u. a. bei den Bands Odessa-Projekt, und Smokin' Joe Kowalski & Freunde , ihre gmeinsame Vorliebe für akustischen Rock'n Roll, Country und Folk.
Mit Thomas Szalaga, ehemals Sänger und Gitarrist einer der bekanntesten deutschen Rock'n Roll - Bands Ace Cats sowie der Nachfolgeband "Sheebop", fanden sie den kongenialen Partner für das Akustik-Trio "HeartDevils".

Die HeartDevils verzichten auf ein Schlagzeug und spielen in akustischer Trio-Besetzung mit 2 Akustik-Gitarren und Kontrabass sowie 2-stimmigen Satzgesang im Stile des Johnny Burnette Trios und der Everly Brorthers.
Das Programm reicht von Titeln von Carl Perkins (Honey don't), Gene Vincent (Be-Bop-a-lula) , Roy Brown (Good rockin' tonight), Delmore Brothers (Blues stay away from me), Elvis Presley/Arthur Crudrup (That's allright Mama), Johnny Burnette Trio (Rock Therapie, Warm love), Buddy Holly (Peggy Sue), The Beatles (I've just seen your face), Roy Orbinson (Uptown), Paul McCartney (On the wings of an nightingale), Everly Brothers ('Til I kissed you, Paradise, Rocky Top, The Cuckoo), Gordon Lightfood (In the early morning rain), George Harrison (Here comes the sun), Bob Dylan (Don't think twice it's allright), Bruce Springsteen (My Oklahome home), U 2 (I still haven't found what I'm looking for), Natalia Imbruglia (Torn) und Traveling Wilburys (End of the line) bis zu eigenen Songs.
Link: http://www.heartdevils.homepage.t-online.de/40967.html

...so isset,
un nu?

Upright Offline




Beiträge: 144
Punkte: 144

03.05.2008 09:17
#2 RE: Dienstag, 6. Mai, The Heartdevils im Haus Zitat · antworten
Danke an Gunnar für die Ankündigung und vor allem für die Einladung in's "Old Woodhouse"!


Wir freuen uns besonders, mit unserem neuen Akustik-Trio "Heartdevils" nach Kurzauftritten beim "Remscheider Folkfest" und "Dizzy Fingers" im FZW Dortmund
den ersten abendfüllenden Auftritt im "Old Woodhouse" zu spielen, ist das "Woodhouse" doch nicht ganz unschuldig an unserer Entstehung:

Als das "Woodhouse" am 01.05.2006 seine Eröffnung feierte war neben Uwe Roller, Dr. Mojo, Uli Spormann, Smokin' Joe Kowalski und vielen anderen Musikern auch Rolf Kaudelka
zugegen, mit dem ich an dem Abend spontan 3 Songs zusammenspielte.
Rolf kannte wiederum Thomas Szalaga, der mir bis dahin nur als Sänger und Gitarrist der deutschenRock'n Roll - Band "Ace Cats" bekannt war, die in den 80ern zu Zeiten der NDW
mit Hits wie "Linda","Katzen tanzen durch die Nacht" etc. Erfolge feierten.
Nach der ersten gemeinsamen Probe war klar: die "Heartdevils" waren geboren.

Unser Titel "Blues stay away from me" von den Delmore Brothers ist zwar der einzige Song, in dem das Wort Blues vorkommt, so weit weg vom Blues ist unser Programm
aber auch wieder nicht:

"The Blues had a baby: they called it Rock'n Roll.", um mit Muddy Waters zu sprechen.

P.S.: Erste Live-Mitschnitte von eigenen Stücken gibt es auf unserer myspace-Seite:

http://www.myspace.com/heartdevils

Viele Grüße und vielleicht bis Dienstag, Upright

http://www.akustiksession.de

guennes Offline




Beiträge: 1.212
Punkte: 1.212

07.05.2008 07:56
#3 RE: Dienstag, 6. Mai, The Heartdevils im Haus Zitat · antworten

Ein absolut unterhaltsamer Abend. Es muß nicht immer Blues sein, die Mischung aus Country und feinster Performance hat gezeigt, dass Lehrer auch mal ganz schön locker sein können. Das Publikum fragte im Hinausgehen schon nach dem Wiedersehen, sicher im kommenden Jahr. Lieben Dank, Euer Booker

...so isset,
un nu?

Angefügte Bilder:
DSC_2344.JPG   DSC_2304.JPG   DSC_2236.JPG  
Upright Offline




Beiträge: 144
Punkte: 144

07.05.2008 20:31
#4 RE: Dienstag, 6. Mai, The Heartdevils im Haus Zitat · antworten

Hallo Gunnar,

danke für die Fotos und die "Blumen"!

Auch wenn wir leider aufgrund des kurzfristigen Ausfalls von Thomas Szalaga (Gute Besserung auch von hier aus!) den Abend als Duo bestreiten mussten,
war es für uns eine Freude, nach längerer Zeit mal wieder auf der Woodhouse-Bühne zu stehen (ääh, Rolf stand zum Schluss glaube ich auch noch auf diversen Tischen.......???):

gute Athmosphäre und tolles Publikum, gerne wieder!

Viele Grüße, Upright

http://www.akustiksession.de

 Sprung  


Bau Dir Deine eigene App.. in wenigen Minuten zur eigener App... einfach ausprobieren und 4 Wochen lang kostenlos und unverbindlich testen.





Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor