Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Bluesforum - German Community



wir alle sind bluesforum.de - mach mit - melde dich jetzt an - hier klicken




Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 336 mal aufgerufen
 Blues-Sessions allgemein
dr. mojo Offline




Beiträge: 1.060
Punkte: 1.068

08.01.2007 18:45
nicht allzu ernst gemeinte Tipps zum Mitspielen bei der Bluessession im Haus Schaaf/Solingen Zitat · antworten
Hallo,
hier ein paar nicht allzu ernst gemeinte Tipps für alle diejenigen, die bei der monatlichen Bluessession im Haus Schaaf/Solingen nicht nur zuschauen, sondern mit etwas Glück auch irgendwann mal aktiv mitspielen möchten:

1. bei bestimmten Personen Gitarrenunterricht nehmen
2. mit jemand von der Hausband persönlich befreundet sein
3. ein persönlicher Bekannter der Inhaber sein
4. entweder Bass oder ein anderes seltenes Instrument spielen (eine Harp gilt nicht als "selten")
5. das Lied "Hey Joe" singen können , ohne dabei auch gleichzeitig Gitarre spielen zu wollen
6. weiblich sein und eine der unter 1.-5. genannten Personen näher kennen

Bei gleichzeitigem Zutreffen mehrerer Punkte erhöht dies natürlich die Chance beträchtlich.
Herzliche Mojo-Grüsse aus dem Bergischen Bermuda-Dreieck von

Dr. Mojo
http://www.drmojo.de
http://www.midnighttrain.de

Blue Flame Offline




Beiträge: 90
Punkte: 90

08.01.2007 21:05
#2 RE: Tipps zum Mitspielen bei der Bluessession im Haus Schaaf/Solingen Zitat · antworten

In Antwort auf:
das Lied "Hey Joe" singen können

Dass geht auch ohne es zu "können" *lol*

Gruß

Martin


http://www.martinleecasey.de

guennes Offline




Beiträge: 1.212
Punkte: 1.212

08.01.2007 23:12
#3 RE: Tipps zum Mitspielen bei der Bluessession im Haus Schaaf/Solingen Zitat · antworten

Hi Klaus, wie wars im Schaaf?
Haste mitgespielt

In Antwort auf:
mal aktiv mitspielen
,
wäre ich besser hingefahren
Ich freue mich auf den 6.2.07, solln wir noch an den Anforderungen arbeiten?
Liebe Grüße
http://www.oldwoodhouse.de/Seiten/citywuppertal.html
http://www.oldwoodhouse.de
the home of handmade food
& handmade entertainment

wolli Offline




Beiträge: 1.968
Punkte: 2.052

08.01.2007 23:25
#4 RE: Tipps zum Mitspielen bei der Bluessession im Haus Schaaf/Solingen Zitat · antworten
mhh.. ich könnte zu "Hey Joe" Gitarre spielen (auch auf dem Rücken)..
allerdings ohne zu singen

Wolli

Blue Flame Offline




Beiträge: 90
Punkte: 90

09.01.2007 08:40
#5 RE: Tipps zum Mitspielen bei der Bluessession im Haus Schaaf/Solingen Zitat · antworten

Hallo Klaus,
Ich denke das Problem ist, die Fangen nicht punklicht um 8 Uhr an. Es beginnt erst gegen 9 Uhr mit der Hausband mit ein 45 min. Set, und noch um 11.15Uhr den Schluss-Set.
Effektiv bleiben 90 Min für Session Musiker übrig, und bei den Anzahl von Musiker dort am Freitag war es zu kurz.
Gruß
Martin




http://www.martinleecasey.de

dr. mojo Offline




Beiträge: 1.060
Punkte: 1.068

09.01.2007 09:29
#6 RE: Tipps zum Mitspielen bei der Bluessession im Haus Schaaf/Solingen Zitat · antworten

Hallo,

@Guennes: nee, es war schon in Ordnung, dass du nicht hingefahren bist. Das einzig wirklich Nennenswerte, was du verpasst hast, war Jens Filser als Special Guest. Jens ist supernett und spielt eine Gitarre wie vom anderen Stern. Ist mir zwar manchmal etwas sehr rockig und laut, aber einfach tierisch gut. Es ist wirklich ein großer Verlust für die Session in Solingen, dass Jens sich nicht mehr organisatorisch darum kümmern kann, weil er im Duo mit Anne Haigis so oft unterwegs ist.
@blueflame: du hast Recht: man muss "Hey Joe" NICHT unbedingt singen können, um es darzubieten.
90 Minuten hätten übrigens mehr als gereicht, damit alle anwesenden Musiker bei der Session hätten mitmachen können. Es kommt eben nur darauf an, ob und wie die 90 Minuten eingeteilt werden. Und das war an dem Abend genau der Knackpunkt.
Bei anderen Sessions klappt das m.E. erheblich besser und die Organisatoren glänzen dort eher mit vornehmer Zurückhaltung.

Herzliche Mojo-Grüsse aus dem Bergischen Bermuda-Dreieck von

Dr. Mojo
http://www.drmojo.de
http://www.midnighttrain.de

guennes Offline




Beiträge: 1.212
Punkte: 1.212

09.01.2007 09:49
#7 RE: Tipps zum Mitspielen bei der Bluessession im Haus Schaaf/Solingen Zitat · antworten

M.E. nach manchmal zu viel

In Antwort auf:
Organisatoren glänzen dort eher mit vornehmer Zurückhaltung

http://www.oldwoodhouse.de/Seiten/citywuppertal.html
http://www.oldwoodhouse.de
the home of handmade food
& handmade entertainment

pappa ( Gast )
Beiträge:

09.01.2007 11:30
#8 RE: nicht allzu ernst gemeinte Tipps zum Mitspielen bei der Bluessession im Haus Schaaf/Solingen Zitat · antworten

Zitat von dr. mojo

Bei gleichzeitigem Zutreffen mehrerer Punkte erhöht dies natürlich die Chance beträchtlich.




Hi Klaus,
wenn man drankommt hast du den 7. Punkt vergessen.

Du solltest Sachen spielen die dem Publikum nicht gefallen und es keinen Applaus gibt. Das können die Veranstalter dort überhaupt nicht haben, da drehen die dir den Saft weg und fangen an gegen den Takt zu trommeln....

Ach, wie hieß der Laden noch mal?

Grüße
Achim

pappa ( Gast )
Beiträge:

09.01.2007 11:30
#9 RE: nicht allzu ernst gemeinte Tipps zum Mitspielen bei der Bluessession im Haus Schaaf/Solingen Zitat · antworten

Zitat von dr. mojo

Bei gleichzeitigem Zutreffen mehrerer Punkte erhöht dies natürlich die Chance beträchtlich.




Hi Klaus,
wenn man drankommt hast du den 7. Punkt vergessen.

Du solltest Sachen spielen die dem Publikum nicht gefallen und es keinen Applaus gibt. Das können die Veranstalter dort überhaupt nicht haben, da drehen die dir den Saft weg und fangen an gegen den Takt zu trommeln....

Ach, wie hieß der Laden noch mal?

Grüße
Achim

 Sprung  


Bau Dir Deine eigene App.. in wenigen Minuten zur eigener App... einfach ausprobieren und 4 Wochen lang kostenlos und unverbindlich testen.





Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor