Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Bluesforum - German Community



wir alle sind bluesforum.de - mach mit - melde dich jetzt an - hier klicken




Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 170 mal aufgerufen
 Blues News
Blueser Offline




Beiträge: 644
Punkte: 644

08.09.2009 04:22
"Hansi" Biebl Zitat · antworten

Johannes „Hansi“ Biebl war in der DDR einer der versiertesten Gitarristen und trug neben Wolfram Bodag (Engerling) dazu bei, dass der (Ost)Berliner Blues eine eigenständige, unverwechselbare deutsche Note erhielt.
1974 gründete er seine erste eigene Band, die „Hansi-Biebl-Bluesband“. Bis zu ihrer Auflösung ein Jahr später gab die Band etwa 120 Konzerte.
Jetzt ist das einzig vorhandene Tonmaterial wieder aufgetaucht. Es handelt sich um fünf Aufnahmen, die 1975 beim Rundfunk der DDR eingespielt wurden, jedoch nie gesendet wurden, da die Bandmitglieder Eberhard Klunker und Olaf Wegner (heute: „Windminister“) inzwischen auf spektakuläre Weise die DDR verlassen hatten und die Band verboten worden ist. Klunker konnte die Studio-Aufnahmen aufspüren und auf CD veröffentlichen. Erschienen ist die CD „Savannah“ unlängst auf nasoni-records.
Quelle: http://www.rockradio.de
(Blueser)

Der Blues muss bewaffnet sein, sonst glaubt dir kein Schwein.

 Sprung  


Bau Dir Deine eigene App.. in wenigen Minuten zur eigener App... einfach ausprobieren und 4 Wochen lang kostenlos und unverbindlich testen.





Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor