Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Bluesforum - German Community



wir alle sind bluesforum.de - mach mit - melde dich jetzt an - hier klicken




Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 452 mal aufgerufen
 Blues CD- & DVD Tipps
Seiten 1 | 2
OdoppelTE Offline



Beiträge: 5
Punkte: 5

08.02.2010 19:43
Lieblingsalben?! Zitat · antworten

Ab sofort hat euer Forum ein Mitglied mehr, bin schon länger auf der Suche nach Austauschmöglichkeiten.

Hier also direkt meine erste Frage:
Was ist euer absolutes Lieblingsalbum bzw. welche Alben könntet ihr 'rauf und 'runter hören?

Bin erst vor einem halben Jahr auf den Blues gestoßen, hab' dementsprechend noch nicht so den Überblick, aber bisher gefallen mir Luther Allisons "Bad News is coming" und Junior Wells & Buddy Guys "Hoodoo Man Blues" am besten.

wolli Offline




Beiträge: 1.968
Punkte: 2.052

09.02.2010 17:12
#2 RE: Lieblingsalben?! Zitat · antworten

Hallo Marvin, zunächst mal..schön, dass du hergefunden hast, herzlich willkommen im Forum. ich wünsche dir hier regen Austausch. Ich für meinen Teil will mich gar nicht auf bestimmte Alben festlegen.. meine Favouriten sind Stevie Ray Vaughan, Hendrix,Almann Brothers, auch einiges von Clapton und BB King.. und danach eine ganz breite Palette von diversen Bluesern. Ich mag das nicht an einzelnen Alben festmachen, für mich ist das "Gesamtkunstwerk" relevant

Gruß, Wolli

Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben

http://www.ebookxxl.de
http://www.bluesforum.de
http://www.bluesload.de
http://www.mudea.de

OdoppelTE Offline



Beiträge: 5
Punkte: 5

09.02.2010 18:20
#3 RE: Lieblingsalben?! Zitat · antworten

Keine schlechte Herangehensweise ;)...
Was hebt deiner Meinung nach denn z.B. Stevie Ray Vaughan von anderen Bluesern ab? Lässt sich sowas beschreiben oder verlässt du dich dabei auf dein Bauchgefühl?

Für mich trifft eher das Letztere zu.

rockinxxl Offline




Beiträge: 346
Punkte: 354

09.02.2010 18:36
#4 RE: Lieblingsalben?! Zitat · antworten

Hallo und herzlich willkommen im Kreis,
ich bin infiziert mit dem Blues Virus, ich gebe es zu. Bis heute hat man keine Gegenmittel entdeckt, gut so!
Es gibt einige Alben die ich nicht ständig aber immer wieder höre, hören muss, ja es ist geradzu ein muss....
an erster Stelle steht bei mir alles was T-Bone Walker je produziert hat, auf "the Hustle is on" und "the talkin' Guitar" ist alles drauf was man haben sollte.
Dazu einige Zitate B.B. King:"when I heard T-Bone Walker play the electric guitar I had to have one". oder Albert King:"When T-Bone Walker came, I was into that.That was the sound I was looking for".
Dann kommt Muddy Waters mit den Alben "Hard Again" und "the real Folk singer & more real Folk singer".
Albert King's "born under a bad sign", BB King's "Live at the Regal" und "Blues is King".
Hound Dog Taylor & Housrockers mag ich sehr gerne!
Elmore James sowieso.
Hollywood Fats Band, einfach Klasse, sein Rock This House ist der Titel meiner Radiosendung und Erkennungsmelodie.
Freddie King, Willie King, James Cotton, Charlie Musselwhite, Jimmy Whitherspoon,Lurrie Bell, Carey Bell, Howlin' Wolf.
bei den heutigen Sachen stehe ich voll auf:
Rod Piazza & Mighty Flyers, Lynwood Slim, Johnny Mastro & Mamas Boys, Hollywood Blue Flames, The Mannish Boys,
meine Favoriten sind im Augenblick: CAFE R&B (http://www.caferandb.com) das DoAlbum "very Live" ist ein Killer Album.
Bei den Deutschen Bands stehe ich auf B.B. & The Blues Shacks, Memo Gonzalez & Bluescasters, Dr.Will, Richie Arndt & Bluenatics.
es gäbe noch so einiges aber dazu reicht weder der Platz noch die Zeit.
Viel Spass beim stöbern
mein Lieblingslied ist: Mannish Boy von Muddy Waters und dann don't be Angry von Nappy Brown.
Gruß 'n Blues
Bernd

besuch mich mal hier: http://www.muddylives.de

the blues is alright and don't forget to boogie

Angefügte Bilder:
T-Bone Walker.JPG   Byl-Roach-Bobby Cafe R&B.JPG  
OdoppelTE Offline



Beiträge: 5
Punkte: 5

09.02.2010 20:36
#5 RE: Lieblingsalben?! Zitat · antworten

Wow, dich muss es wirklich erwischt haben. So 'ne ausführliche Antwort... Ist wahrscheinlich schon 'ne fortgeschrittene Viruserkrankung ;). Mein erstes T-Bone-Album ist auf dem Weg : T-Bone-Blues.

Durch deine ganzen Empfehlungen werd ich mich die nächsten Tage durchhören, Danke dafür!

rockinxxl Offline




Beiträge: 346
Punkte: 354

11.02.2010 22:37
#6 RE: Lieblingsalben?! Zitat · antworten

Danke, es geht! es hat einfach mal fürchterlich zugeschlagen und dann bin ich es nie wieder los geworden.
Meine großen Schwestern haben mich schon in den 50ern mit RocknRoll und all dem Zeugs infiziert. In den 60's kam der beat dazu und erstmals Blues von Muddy Waters. The Doors und Canned Heat fand ich damals erste Sahne. Anfang der 70's hats mich nach San Francisco und L.A. verschlagen. Dort habe ich zu meinem großen Glück den späten T-Bone live erlebt, von da an war ich für immer mit dem Virus behaftet.
Bob Hite (Canned Heat) habe ich persönlich gekannt und der hat mich damals mitgenommen in's Harvelles in Santa Monica, das war's. T-Bone Walker, was eine Show, schon allein wie der seine Gitarre hielt und mit ihr Sachen machte von denen ich immer dachte das Jimi Hendrix oder Chuck Berry sie erfunden hatten. Nein, T-Bone war es der die Gitarre hinter dem Kopf spielte, Saiten mit den Zähnen anriss und Chuck Berry inspiriert hat. Hier habe ich zum ersten mal den Meister persönlich gesehen, unvergessen. Zwei Jahre später war er Tod.
Es ist nur sehr schade das viele seiner Aufnahmen nie richtig digital aufgearbeitet wurden. Meine LP's können nur noch als Souvenir aus einer vergangenen Zeit herhalten. Im November war ich in L.A. und habe mich auf die Suche gemacht nach Raritäten, leider ohne Erfolg oder viel zu teuer.
T-Bone wird dort sehr verehrt, man schätzt ihn dort als ganz Großen Entertainer, Gitarristen und Komponisten des Blues.
Gruß 'n Blues
Bernd

the blues is alright and don't forget to boogie

Angefügte Bilder:
AP664.jpg   T-Bone Walker.jpg  
Slim Offline




Beiträge: 192
Punkte: 466

13.02.2010 21:39
#7 RE: Lieblingsalben?! Zitat · antworten

"1 Million" mal gehört hatte ich das Johnny Winter Live And Album, genauso wie Ten Years After "Live At Klooks Kleek" und Rory Gallaghers "Live In Europe", na und dann SRV, Ry Cooder und der abgefahrene David Lindley mit El Rayo X...und und und...

Zur Zeit bin ich ein grosser Fan von Michael Burks..

guckst Du alles bei ist hier nicht erlaubt..

Slim Offline




Beiträge: 192
Punkte: 466

13.02.2010 21:43
#8 RE: Lieblingsalben?! Zitat · antworten

apropos: ich habe keinen Bluesvirus...eher Blues im Blut (wie andere Benzin..)

OdoppelTE Offline



Beiträge: 5
Punkte: 5

14.02.2010 10:47
#9 RE: Lieblingsalben?! Zitat · antworten

Ich muss schon sagen: Cafe R&B haben mich vom Hocker gehauen ...
Jetzt ist das Grolsch Bluesfestival aufjedenfall 'ne Überlegung wert!

Auch Rory Gallagher hat was, hoffe aber der Blues sitzt dir noch nicht in den Knochen... Das wäre weniger gut ;).

rockinxxl Offline




Beiträge: 346
Punkte: 354

14.02.2010 14:46
#10 RE: Lieblingsalben?! Zitat · antworten

Hi Marvin,
von Emsdetten kannste mit dem Rad zum Grolsch Blues festival, kleiner Pfingstausflug!
Bernd

the blues is alright and don't forget to boogie

OdoppelTE Offline



Beiträge: 5
Punkte: 5

14.02.2010 15:01
#11 RE: Lieblingsalben?! Zitat · antworten

Ein weiteres Argument dafür .

rockinxxl Offline




Beiträge: 346
Punkte: 354

15.02.2010 12:53
#12 RE: Lieblingsalben?! Zitat · antworten

dann sehen wir uns bei CAFE R&B und so manch anderer Überraschung. Ich bin an beiden Tagen dort. Zu erkennen an dem XXXL T-Shirt
Bernd

the blues is alright and don't forget to boogie

Angefügte Bilder:
bernd2008.jpg  
Slim Offline




Beiträge: 192
Punkte: 466

15.02.2010 15:29
#13 RE: Lieblingsalben?! Zitat · antworten

Hi Bernd,

Hat da nicht auch Michael Burks letztes oder vorletztes Jahr gespielt ? Habe ich nämlich auf dem gewissen Musikinternetportal ,das hier nicht benannt werden darf, aber jeder kennt, gesehen.

rockinxxl Offline




Beiträge: 346
Punkte: 354

15.02.2010 19:20
#14 RE: Lieblingsalben?! Zitat · antworten

ja habe ich, der war mehr als gut.
Im Oktober habe ich ihn mehrmals Live erlebt, auf der Legendary Blues Cruise. Einmal in einer Session mit Roy Gaines, Elvin Bishop, Ronnie Baker Brooks und Preston Shannon. Das war Mega Cool, soetwas bekommt man nur einmal im Leben zu sehen und vorallem zu hören. Allererstesahne!!!
Ich habe mich auch mehrmals mit ihm unterhalten, war ganz lustig. Weil er so eine mörderische Gitarre spielt und sich richtig in seine Musik hinein versetzt, habe ich ihn mal gefragt was aus ihm geworden wäre hätte er nicht die Gitarre für sich entdeckt. "A mass killer"! hat er geantwortet. "Ich wußte Früher manchmal nicht wohin mit meiner Kraft, die Gitarre und die Musik waren wie eine Erlösung". Zitat Mike Burks.
Er sieht zwar so aus als ob er dir jeden Moment eins auf die Zwölf gibt oder den Baseballschläger hervor holt aber er hat ein großes Herz.
Bernd

the blues is alright and don't forget to boogie

Angefügte Bilder:
Michael Burks at work.jpg   Roy and Michael.JPG   Michael B.JPG   Michael Burks & Coco.JPG   Michael Burks, me & Preston Shennon.JPG  
howlin Offline




Beiträge: 75
Punkte: 75

17.02.2010 22:05
#15 RE: Lieblingsalben?! Zitat · antworten

Das mit dem Fahrrad von Emsdetten dürfte wohl keine Überlegung wert sein. Ich werde 100%ig beim Grolsch sein. Schon wegen Jason Ricci, Eric Sardinas und Cafe R&B (auf die ich besonders gespannt bin)

Man sieht sich!

Let's drink to the hard working people

Seiten 1 | 2
 Sprung  


Bau Dir Deine eigene App.. in wenigen Minuten zur eigener App... einfach ausprobieren und 4 Wochen lang kostenlos und unverbindlich testen.





Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor