Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Bluesforum - German Community



wir alle sind bluesforum.de - mach mit - melde dich jetzt an - hier klicken




Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 434 mal aufgerufen
 Konzertberichte
rockinxxl Offline




Beiträge: 346
Punkte: 354

28.03.2010 17:05
Cologne Blues Club Zitat · antworten

Am 19.3. war ich im Gasthaus Schaaf in Solingen. An dem Abend spielte dort die 5 Köpfige Cologne Blues Band (http://www.cologne-blues-club.de)
Die Band wurde im Februar 2009 in Köln gegründet. Die Band spielt energiegelandenen, groovenden Blues, mit zwei erstklassigen Gitarristen und einem stimmgewaltigen, charismatischen Sänger und Harpspieler. Musikalisch bewegen sie sich jenseits der stark strapazierten Blues-Klischees, lassen deshalb auch die millionenfach gespielten Blues-Klassiker bewusst links liegen. Die Musiker schätzen zwar die lange Blues-Tradition, die großen Heroes, die Stevies, Jimis, Kings und Erics über alles. Sie fühlen sich aber keinem Stil verpflichtet. Sie spielen einzig und allein ihren "finest groovin' Blues", um damit ihre eigene musikalische Identität, ihre persönlichen Roots auszuleben. Für die Bandmitglieder eine Selbstverständlichkeit, schließlich sind sie in Deutschland aufgewachsen und schwarz waren sie auch nie, wie sie glaubhaft versicherten.
Sie spielten ca. 1 Stunde 20 Minuten vor ausverkauftem Haus, die Zugabe erforderte 2 weitere Songs. Klasse gespielt, auch in diesem eher kleinen Gasthaus kam ein guter Sound zustande. Der Sänger/Harper hat mich überzeugt, Klasse Stimme, viel Lunge und seine Band, die ihn sehr gut unterstützte, immer im Griff. Die Band spielte wie aus einem Guss. Drummer Axel bildete mit Baßmann Michael eine Einheit und legte damit das Fundament, auf dem sich die beiden Gitarristen, Micka und Lothar, auf ihren 6 Saiten ausleben konnten. Abwechselnd trugen sie die Soli vor, beide lieferten eine hervorragende Gitarrenarbeit ab. Leider war um 23 Uhr das Konzert vorbei.
Line-up:
Geza Tenyi (Voc./Harp), Michael Gebhart (Baß), Axel Hahn (drums), Micka Kunze (Gitarre) und Lothar Guckeisen (Gitarre).
Im Mai geht der Cologne Blues Club in's Studio und nimmt sein erstes Album auf. Live haben sie mich schon überzeugt.
Mehr davon
Bernd

the blues is alright and don't forget to boogie

Angefügte Bilder:
CBC.JPG  
 Sprung  


Bau Dir Deine eigene App.. in wenigen Minuten zur eigener App... einfach ausprobieren und 4 Wochen lang kostenlos und unverbindlich testen.





Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor