Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Bluesforum - German Community



wir alle sind bluesforum.de - mach mit - melde dich jetzt an - hier klicken




Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 326 mal aufgerufen
 Blues - Literatur
Slim Offline




Beiträge: 192
Punkte: 466

10.07.2012 11:44
"On the road" Autor: Gerry McAvoy Zitat · antworten

Rory Gallagher und Nine Below Zero dürften in diesem Forum keine Unbekannten sein. Gerry McAvoy, der Autor dieses lesenswerten Buches "On the road" beschreibt darin seine 20-jährige Zeit mit Gallagher als dessen Basser und Wegbegleiter/Freund, bis zu seinem Ausstieg und Gründung seiner eigenen Band "Nine Below Zero".
Sehr eindringlich und bildhaft werden die Stationen beschrieben, die Gerry als blutjungen Bewunderer Gallaghers noch mit Taste (damals gerade dem local hero Stadium entwachsend)bezeichnen, und der sogar mit der eigenen damaligen band "Joy" bei dem einzigen Rockfestival dann in der Aachener Soers (1970)gemeinsam mit Pink Floyd, Deep Purple und Taste auftrat, bis zum tragischen Ende durch Gallagher´s alkoholbedingten Verfall.

Mit dem Ende von Taste fing mit Gerry´s Einstieg in die Rory Gallagher Band die gemeinsame Zeit an. Eine Geschichte einer 20-jährigen Tour de force rund um den Globus, die Gallagher als bescheidenen, scheuen, bindungsunfähigen und hartarbeitenden workaholic bezeichnen, der von seinen angestellten Musikern fast Unmögliches abverlangte. In diesem Buch wird kein Blatt vor dem Mund genommen, der Tourstress mit alkoholischen Exzessen, Flugängsten, Groupies, Bandfrust, Studioaufnahmen und - last not least - der komplexe Charakter eines charismatischen Musikers werden hier genauestens ausgeleuchtet.
Geradezu schmerzhaft sind die Kapitel über Gallagher´s Niedergang aus der Sicht eines Freundes und Wegbegleiters.
Das Buch ist fesselnd und warmherzig, aber auch schonungslos geschrieben; ich habe dafür "nur" drei "exzessive" Lesenächte gebraucht - vorsichtshalber mit lauwarmem Tee....absolut empfehlenswerter Lesestoff !

Das Buch ist übrigens in deutsch erhältlich und hier im Forum in der Laufbandwerbung abgebildet.

Jeronimo Offline




Beiträge: 104
Punkte: 422

11.07.2012 15:43
#2 RE: "On the road" Autor: Gerry McAvoy Zitat · antworten

Hi Slim,
das Buch - ohne Einschränkung zu empfehlen, ich kenne es. Aber 200€? Klickt mal das Laufband an...
Trotzdem, der Tipp ist ok. Gruß aus HH - Claus

Slim Offline




Beiträge: 192
Punkte: 466

13.07.2012 10:56
#3 RE: "On the road" Autor: Gerry McAvoy Zitat · antworten

Der Preis ist natürlich exorbitant (falls er stimmt?); ich habe es geliehen bekommen....

Jeronimo Offline




Beiträge: 104
Punkte: 422

13.07.2012 16:21
#4 RE: "On the road" Autor: Gerry McAvoy Zitat · antworten

Natürlich habe ich den Preis abgechecked, ich bemühe mich immer, verifizierte Infos zu geben und keine Gerüchre zu streuen.
Also der Preis des Buches "On The Road" ist auf amazon 180,00€ + 198,00€. Stand 13.07.2012, 16:15Uhr.
Das Buch "Riding Shotgun", ebenfalls von Gerry McAvoy, ist für "normale" 20,00€ zu haben, ebenfalls auf amazon. Ob es sich um die englische Fassung von "On the Road" handelt, weiß ich nicht.
Vielleicht kann ja jemand aus dem Forum was zu sagen?
Auf jeden Fall ist es ein tolles Buch, absolut lesenswert!

 Sprung  


Bau Dir Deine eigene App.. in wenigen Minuten zur eigener App... einfach ausprobieren und 4 Wochen lang kostenlos und unverbindlich testen.





Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor