Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Bluesforum - German Community



wir alle sind bluesforum.de - mach mit - melde dich jetzt an - hier klicken




Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 122 mal aufgerufen
 Blues CD- & DVD Tipps
Jeronimo Offline




Beiträge: 103
Punkte: 417

18.07.2014 21:38
L E S D U D E K - Delta Breeze ::cs::[flash] Zitat · antworten

Les Dudek - Delta Breeze (2013)




Zwar ist Les Dudek's Album "Delta Breeze" nicht mehr brandneu und schon einige Monate auf dem Markt, aber nach mehrmaligem Anhören und wachsender Begeisterung, entschied ich mich für eine Review der CD, zumal Les seine Fans nicht gerade mit Releases überschüttet und das letzte Album "Freestyle" 2002 veröffentlicht wurde (das übrigens ebenso wie "Deeper Shades Of Blues" von 1994 empfehlenswert ist).

Nachdem Les Dudek Mitte der 70er sehr gute LP's veröffentlicht hatte, geriet er durch/mit Bekanntschaften zu Cher und Stevie Nicks in das seichte Fahrwasser der radiotauglichen Popmusik und veröffentlichte dementsprechende Alben, wie z.B. "Black Rose" mit Cher und widmete sich sogar der Schauspielerei (Mask).

"Delta Breeze" knüpft wieder an die Zeit bis 1978 an, als "Ghost Town Parade" erschien und an die wenige Jahre zuvor veröffentlichten Album "Say No More"(1977) und das faszinierende Debut "Les Dudek" von 1976.
Les brilliert an der Gitarre, spielt leidenschaftlich Slide und legt ein Album vor, dass ohne "Filler" auskommt. Perfekter Blues-Rock, der sich auch textlich mit Blues Themen, wie die "Großstadt" beschäftigt. Titel wie "Trouble With The Law", oder "One White Lie" sprechen für sich, ebenso "Take My Money", in dem er sich darüber beklagt, dass die "Steuer" das meiste des hart erarbeitenden Geldes für sich beansprucht.
Lediglich der Track 1 "Chaos" kommt ohne Gesang aus, auf den anderen 10 Stücken singt unverkennbar Les Dudek, da hat sich nichts geändert.
Dieses Album kommt ohne Ballade aus und läßt sich sehr gut durchhören, wie gesagt, keine Filler!

Es tummeln sich inzwischen Heerscharen von Jungspunden im Blues-Rock Genre, was auf der einen Seite gut ist, aber man muss auch die "Spreu vom Weizen" trennen und so leicht läßt sich ein Les Dudek nicht ans Bein pinkeln.

Mit "Delta Breeze" legt er ein Album vor, das alle Ansprüche an eine gute Blues-Rock CD erfüllt.
Leider ist das Album nur in den USA erschienen und daher z.Zt. nur im oberen Preissegment einer CD zu haben, also €15,- - €20,- muss man inklusive Porto schon anlegen.
Man kann da Les keinen Vorwurf machen, denn "CDBaby" zum Beispiel bietet sie für $13,99, also unter €10,- an.

Doch es lohnt sich!

Jeronimo Offline




Beiträge: 103
Punkte: 417

18.07.2014 21:45
#2 RE: L E S D U D E K - Delta Breeze ::cs::[flash] Zitat · antworten

Da ist - was weiß ich - schief gelaufen und ich kann nicht mehr "editieren"! Sorry, -Claus

 Sprung  


Bau Dir Deine eigene App.. in wenigen Minuten zur eigener App... einfach ausprobieren und 4 Wochen lang kostenlos und unverbindlich testen.





Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor