Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Bluesforum - German Community



wir alle sind bluesforum.de - mach mit - melde dich jetzt an - hier klicken




Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 327 mal aufgerufen
 West
Blues-Train Offline



Beiträge: 9
Punkte: 45

11.08.2016 14:55
KONZERT FR 16.9. Wuppertal - RICHIE ARNDT & GREGOR HILDEN - Railroad Blues Zitat · Antworten

WER: RICHIE ARNDT & GREGOR HILDEN
WANN: FR 16.09.16 20h
WO: BürgerBahnhof, Bahnstr. 16, 42327 Wuppertal
WIEVIEL: VVK 14,- AK 16,- € TICKETS: http://www.wuppertal-live.de/?190841
VERANSTALTER: BürgerBahnhof Vohwinkel www.buergerbahnhof.com

Auch unsere Reihe "Blues-Train" beteiligt sich am 175. Jubiläum des Bahnhofs Vohwinkel:

Die Geschichten des Reisens sind es, die der Musik seit Generationen ihre Kraft und Emotionen liefern. Besonders um die Eisenbahnromantik, den Mythos der Hobos und Herumtreiber, ranken sich zahlreiche Legenden, die Stoff für unvergessliche Klassiker lieferten:
Rock-Island-Line, Get On Board, Mystery Train, Hobo Blues...

Richie Arndt, Gitarrist und Sänger aus Bielefeld, hat die schönsten „Railroad-Blues“ Stücke gesammelt und unternimmt mit seinen Zuhörern einen Streifzug durch die Geschichte der Züge und Eisenbahnen in den USA.

Seit über drei Jahrzehnten ist Richie Arndt als Musiker „on the road“. Viel Zeit, über den Tellerrand zu blicken, zu lernen, sich weiterzuentwickeln – und zurückzukehren zu den Anfängen, mit denen alles begann, als er noch ein Teenager war. Seine Helden hießen schon damals Rory Gallagher und Jimi Hendrix, aber auch große Singer-/ Songwriter wie Van Morrison und Joni Mitchell beeindruckten ihn. Auf ihren Spuren entdeckte er seine Liebe zu „guter, handgemachter Musik“, wie er sagt, suchte nach technischer Perfektion und Inspiration – und fand sie. Zusammen mit seinem ganz eigenen Stil: Einem Stil, dem der Blues seine warmherzige Seele gibt, während der Herzschlag, der Beat seiner Songs, oft Anklänge an Rock und Pop durchscheinen lässt
Seine eingängige Stimme, sein ebenso versiertes wie unaufdringliches Gitarrenspiel (sowohl akustisch als auch elektrisch) und seine Bühnenerfahrung machen den Bielefelder zu einer herausragenden Persönlichkeit der deutschen Bluesszene, dessen Musik auf mittlerweile 13 CDs zu hören ist. 2014 erhielt er den German Blues Award in der Kategorie „best contemporary artist“. Einen weiteren GBA gabs 2016 für sein Album „Mississippi – Songs Along The Road“.

Begleitet wird er vom Münsteraner Gitarrenzauberer Gregor Hilden.

 Sprung  


Bau Dir Deine eigene App.. in wenigen Minuten zur eigener App... einfach ausprobieren und 4 Wochen lang kostenlos und unverbindlich testen.





Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz