Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Bluesforum - German Community



wir alle sind bluesforum.de - mach mit - melde dich jetzt an - hier klicken




Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 215 mal aufgerufen
 Veranstaltungshinweise (Archiv)
eifelblues Offline




Beiträge: 195
Punkte: 195

05.12.2006 15:25
Tommy Allen`s TRAFFICKER am 8.12.2006 Zitat · Antworten
Ort: BURG SATZVEY, Bourbonensaal, An der Burg 3, 53894 Mechernich-Satzvey / Eifel
Zeit: 20:00 Uhr


So manche europäische Blues-Karriere nahm ihren Anfang mit einem Auftritt in der Eifel.

Man denke nur an Joe Bonamassa oder an die grandiosen Jesus Volt.

In stetiger Regelmäßigkeit präsentieren wir die "Rohdiamanten" der Bluesszene.

Mit TOMMY ALLEN und seiner Band TRAFFICKER ist uns wieder ein kleiner Coup gelungen.

Ihr erstes Konzert in Deutschland spielt die englische Band auf der malerischen Burg in Satzvey.

Bandleader Tommy Allen is Jahrgang 1977.

Mit 13 begann er durch Selbstunterricht mit seiner ersten Gitarre zu spielen.

1995 bis 1996 besuchte er das Gitarreninstitut. Doch dies konnte ihn nicht so recht reizen und so suchte und fand er schnell seinen eigenen Weg.

Die Ochsentour durch die Clubs brachte ihn weiter.

Bis zu seinem 21. Lebensjahr spielte er in der Band von Marcus Malone - einen Mix aus Soul, Funk und Bluesrock, auf hunderten Bühnen und Musicfestivals der britischen Insel.

Auch auf Malones Album "One more time" ist Tommy Allen zu hoeren.

Mit 21 stieg er bei der Nicky Moore Blues Corporation ein.

Zwischen 1998 und Dezember 2001 spielte er nun puren Bluesrock, war an der Produktion von zwei Alben beteiligt ("Pounds Of Joy" und "Live"), ging auf niemals enden wollende Touren, in Europa und Übersee.

Sein Gitarrenspiel beeindruckte die Szene und der Name Tommy Allen sprach sich schnell herum. So spielte er live oder nahm mit und für viele Kollegen in Studios auf, zum Beispiel:

Lazy Lester, Studebaker John, The Producers, Robin BiB, DoctorJ ohn, T-Bone Taylor (Bop Brothers), Dog House Hill,
KGB, Ben Waters, Papa George, Rod Garfield, Danny Bryant, Dino Baptiste, Connie Lush, Robert Hokum, Earl Green,
Todd Sharpville, Eddie Martin, Otis Grand, Ian Parker, Pee Wee Ellis, Bill Hurley (The Inmates), Simon Kirk und Mick Ralph (Bad Company).

Zwischendurch spielte er auch noch 2000 und 2001 die Gitarre fuer die Pop-Band Sugababes, nahm mit ihnen die Single
"Soul Sound" auf und teilte mit der Band die Freuden von etlichen Fernsehshows in ganz Europa.

So ist Tommy zur Zeit nicht nur einer der gefragtesten Top Blues-Gitarristen in GB, sondern er macht sich auch einen Namen als Songschreiber und Liveact.

2002 tourte er noch mit Big Joe Turner (BB King, Stevie Wonders Bassspieler) und Mojo Buford.

Mit seiner eigenen Band Trafficker nahm Tommy im Februar 2004 die erste Radio Session fuer BBC Radio 2, in der legendären Paul Jones Show auf, die zum grossen Durchbruch wurde.

Trafficker bekommt ihre Chance in 2006 und ist ein ernstzunehmender Faktor in der Rock-Blues-Pop Szene!

Mit ihrem 3. Album 'Fade to Black' zeigen Tommy und seine Musiker, in welch hoher Qualitaet geschrieben, gespielt und gesungen werden kann.

eifelblues

 Sprung  


Bau Dir Deine eigene App.. in wenigen Minuten zur eigener App... einfach ausprobieren und 4 Wochen lang kostenlos und unverbindlich testen.





Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz