Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Bluesforum - German Community



wir alle sind bluesforum.de - mach mit - melde dich jetzt an - hier klicken




Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 2.372 mal aufgerufen
 Blues - Literatur
Seiten 1 | 2
Blueser Offline




Beiträge: 644
Punkte: 644

21.03.2008 13:01
Bye, bye Lübben City Zitat · antworten

Er heißt Andreas, Micha oder Frank
Und Montag sieht er immer etwas müde aus
Er hat die Kilometer noch in den Knochen
Und die anderen kommen aus dem Fernsehhaus
Er sagt: Gib Gas, liebe Woche
Und Freitag rastet er dann wieder aus...

Originaltext von Rainer Lojewski aus dem Kultsong der Band Monokel (1979)

Wer mehr erfahren möchte über Blueser, Kunden und Tramper, einer DDR-spezifischen Jugendkultur, den empfehle ich:
Bye, bye Lübben City - Bluesfreaks, Tramps und Hippies in der DDR, Herausgegeben von Michael Rauhut und Thomas Kochan, Schwarzkopf&Schwarkopf Verlag GmbH, Berlin 2004, ISBN 3-89602-602-X
mit Beiträgen über Engerling, Monokel, Freygang, Passat, Jonathan Blues Band, Stefan Diestelmann, Jürgen Kerth, Hans Biebl und vielen anderen...
Der Soundtrack zum Buch erschien bei Buschfunk.

(Blueser)

wolli Offline




Beiträge: 1.968
Punkte: 2.052

21.03.2008 13:13
#2 RE: Bye, bye Lübben City Zitat · antworten

Hi Blueser, finde deine Beiträge sehr interessant. Über doe Blueszene der neuen Bundesländer, oder gar die der "DDR-Zeiten" ist hier bisher wenig bekannt.. um so schöner, dass du hierher gefunden hast.

Gruß,Wolli

Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben

http://www.mudea.de
http://www.bluesforum.de
http://www.bluesload.de

Blueser Offline




Beiträge: 644
Punkte: 644

20.05.2008 15:32
#3 RE: Bye, bye Lübben City Zitat · antworten

Für Günter, Howlin und Ketzin83 hier und all die anderen da draußen:

Das Lumpenlied

Was gehn euch meine Lumpen an?
Da hängen Freud' und Tränen dran.
Was kümmert euch denn mein Gesicht?
Ich brauche euer Mitleid nicht.

Was kümmert euch, was mir gefällt?
Ich lebe mich, nicht euch, in dieser Welt.
In euren Himmel will ich gar rein,
Viel lieber dann schon in der Hölle sein...

Monokel 1978

Quelle: Bye, bye Lübben City, S. 27


Markus Offline




Beiträge: 638
Punkte: 642

20.05.2008 15:46
#4 RE: Bye, bye Lübben City Zitat · antworten
Mitte der 1980er Jahre habe ich mal in Bonn mit einem ehemaligen DDR-Musiker eine Drei-Mann-Band gehabt. Der Kollege kam ursprünglich aus Leipzig, hieß Rudi Islinger und war in der DDR Drummer der Band "Rockprojekt Ostzone". Dementsprechend hat er dann als DDR-Flüchtling mit neuer Heimat in Bonn die Band "Rockprojekt Westzone" gegründet, in der ich Gitarre und Gesang übernommen habe. Rudi hatte in Bonn auch ein eigenes Studio aufgebaut, in dem wir damals - ich glaube, es war 1986 und ich war holde 25 Jahre alt - eine LP mit deutschsprachiger Rockmusik aufgenommen haben. Der Titel der Scheibe: Alles nur Fassade! Ach, waren das glorreiche Zeiten Leider ist Rudi dann sehr krank geworden, seine Ehe ging in die Brüche und er ist aus Deutschland nach Südfrankreich geflüchtet. Keine Ahnung, wo er dann abgeblieben ist...
Schönen Gruß in den Osten der Republik

Markus
Blueser Offline




Beiträge: 644
Punkte: 644

20.05.2008 21:15
#5 RE: Bye, bye Lübben City Zitat · antworten

@Markus:Danke! Leider kenne ich ihn nicht, obwohl ich auch aus Leipzig stamme!

Blueser

Markus Offline




Beiträge: 638
Punkte: 642

20.05.2008 22:46
#6 RE: Bye, bye Lübben City Zitat · antworten

Sein Bruder hatte (oder hat) in Leipzig ein großes Autohaus - nach der Wende waren es Karren der Marke Opel. Ist irgendwie alles schon soooo lange her, unglaublich!
Besten Gruß

Markus

guennes Offline




Beiträge: 1.212
Punkte: 1.212

21.05.2008 06:52
#7 RE: Bye, bye Lübben City Zitat · antworten

@Blueser
Möglicherweise triffst Du schon mal Dr. Slide, viele Grüße an Axel von Gunnar.
Slide lebt als Ostberliner nach über 10 Jahren on the Road in USA in Leipzig, falls er nicht bekannt ist: http://www.drslide.de/index.htm

...so isset,
un nu?

Blueser Offline




Beiträge: 644
Punkte: 644

21.05.2008 20:59
#8 RE: Bye, bye Lübben City Zitat · antworten

und nun?

Na, Augen offen halten wenn ich übermorgen zum 40. von "Mama Basuto" nach Leipzig fahre!

guennes Offline




Beiträge: 1.212
Punkte: 1.212

22.05.2008 09:28
#9 RE: Bye, bye Lübben City Zitat · antworten

Ob Dr. Slide aber da ist? Er ist aber leicht zu erkennen, der immer mit Anzug, oft mit Melone, weil ohne Haare...

...so isset,
un nu?

Isi Offline



Beiträge: 2
Punkte: 2

03.12.2008 20:35
#10 RE: Bye, bye Lübben City Zitat · antworten
k
Markus Offline




Beiträge: 638
Punkte: 642

03.12.2008 23:05
#11 RE: Bye, bye Lübben City Zitat · antworten

Hi, Isi, danke für die Info zu Rudi Islinger. Ich bin der Gitarrist und Sänger auf der LP aus dem Westen, die Du hast. Ich habe die Scheibe zusammen mit Rudi und einem Bassisten im Jahr 1986 in Bonn produziert!
Besten Gruß

Markus

Blueser Offline




Beiträge: 644
Punkte: 644

04.12.2008 02:39
#12 RE: Bye, bye Lübben City Zitat · antworten

Hallo micha! Gruß in die Heimat. Bin am 7.01.09 im Anker ("Cäsar"), Vielleicht trifft man sich da. gruß Blueser

howlin Offline




Beiträge: 75
Punkte: 75

06.12.2008 22:33
#13 RE: Bye, bye Lübben City Zitat · antworten

Sind solche Geschichten nicht einzigartig? Ich finde es fantastisch. Hier sieht man erst richtig wie wertvoll dieses Forum ist.

Gruß an Alle!!!

@Blueser, wollen wir am 28.12. noch einmal einen Versuch bei EBE in der Jägerklause machen? Der Termin würde bei mir passen?
Melde mich noch via E-Mail bei dir.

Let's drink to the hard working people

Blueser Offline




Beiträge: 644
Punkte: 644

09.12.2008 16:21
#14 RE: Bye, bye Lübben City Zitat · antworten

@Howlin: Ach hier hast Du das posting versteckt? Wir machen es! Die EBE ist es wert! habe bereits gemailt! M.

Isi Offline



Beiträge: 2
Punkte: 2

22.12.2008 08:41
#15 RE: Bye, bye Lübben City Zitat · antworten


Seiten 1 | 2
 Sprung  


Bau Dir Deine eigene App.. in wenigen Minuten zur eigener App... einfach ausprobieren und 4 Wochen lang kostenlos und unverbindlich testen.





Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor