Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Bluesforum - German Community



wir alle sind bluesforum.de - mach mit - melde dich jetzt an - hier klicken




Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 246 mal aufgerufen
 Blues - allgemeine Diskussion
Upright Offline




Beiträge: 144
Punkte: 144

18.10.2008 14:51
Interessanter Artikel in der Süddeutschen Zeitung Zitat · antworten

Karl Bruckmeier hat in der Zeit einen, wie ich finde sehr interessanten Artikel über die neue CD von B. B. King und den Blues im Allgemeinen geschrieben:


http://jetzt.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/451229

VG, Upright

http://www.akustiksession.de

rockinxxl Offline




Beiträge: 346
Punkte: 354

18.10.2008 18:30
#2 RE: Interessanter Artikel in der Süddeutschen Zeitung Zitat · antworten

da kann ich nur zustimmen. Es trifft zu, mit Schwarz sein sollte man den Blues heute nicht mehr in Verbindung bringen. Unser eigenes Gefühl ist es was den Blues heut zu Tage ausmacht, jeder so wie er ihn sieht und mehr oder weniger als Lebensweise betrachtet.
In einem Punkt möchte ich doch widersprechen: Auch wenn BB King nicht mehr ist wird der Blues das bleiben was er für uns alle heute ist: eine Art Musik die uns gefällt und mit der wir uns identifizieren, ob Schwarz oder Weiss.
Es gibt noch andere lebende Legenden die nicht unbedingt Stilbildend waren aber doch sind sie Blues-Legends, stellvertretend seien genannt: Honeyboy Edwards,Pinetop Perkins,Hubert Sumlin,Lockwood jr. und noch einige mehr.

 Sprung  


Bau Dir Deine eigene App.. in wenigen Minuten zur eigener App... einfach ausprobieren und 4 Wochen lang kostenlos und unverbindlich testen.





Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor