Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Bluesforum - German Community



wir alle sind bluesforum.de - mach mit - melde dich jetzt an - hier klicken




Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 305 mal aufgerufen
 Konzertberichte
Gardner Offline



Beiträge: 6
Punkte: 6

25.05.2007 16:28
Richard Bargel am 19.05.2007 im Lohmeyers in Kerpen Zitat · antworten
Konzertbericht: Richard Bargel am 19.05.2007 im Lohmeyers in Kerpen.

WeLoveTheBlues proudly presents: Richard Bargel…. Ja, man kann wirklich stolz sein, einen solchen Künstler präsentieren zu dürfen.

Nach seinem fulminanten Auftritt mit dem nun 4- fach Handy Award gekrönten Blueslegende Charlie Musselwhite am 26.03.2007 in Köln (s. unseren Konzertbericht im WLTB Forum)erleben wir Richard Bargel an diesem Abend wieder einmal Solo. Mitgebracht hat er eine kleine Gesangsanlage, ein Mikrofon, einen Marshall Acoustic Amp, seine Dobro, seine Akustikgitarre und ein paar Knochen, Reste gewiss schmackhafter Gaumenfreuden.

Knochen? Ja «´Bones», so heißt sein aktuelles Album, von dem er mehrere Titel an diesem Abend spielt. Diese Bones sind auch die einzige Begleitung zu seinem ersten Titel «Iko Iko». Ihr wisst: «My grandma and your grandma were sittin' by the fire…». A capella singend, Knochen im Rhythmus auf einander schlagend zieht Richard Bargel durch die Kneipe mitten durch die staunende Menge.

Es folgen Titel vornehmlich von seinen beiden letzten Alben« Mojo & The Wolf» und eben «Bones». Eine kleine Auswahl: „In The Pines“, „Got To Hurry“, „Last One In The Row“, „House Of Pain“, „Yes, It`s Me“, „Mojo & The Wolf“,„You Just Look Great” und mein persönliches Lieblingsstück „You´re The Queen“. Alle diese Songs werden dargeboten von einem gut aufgelegten Richard Bargel in Bestform.

Dass Richard Bargel ein exzellenter Gitarrist und Sänger ist, habe ich an anderer Stelle schon erwähnt, möchte es hier aber gern noch mal wiederholen. Wenn man sich die Zeit und die Muße nimmt, seinen Texten zu lauschen, erfährt man, dass er auch ein hervorragender Geschichtenerzähler ist.

Das Lokal ist sehr gut gefüllt. Das Publikum ist vollauf begeistert. Es fordert Zugaben. Richard Bargel ist in Spiellaune und lässt sich gerne zu mehr als den üblichen ein oder zwei Dreingaben überreden. Alles in allem haben wir einen wunderbaren Konzertabend in einem passenden Ambiente erlebt.

Zufrieden zeigt sich auch Richard Bargel nach dem Konzert: Er ist froh über die herzliche Aufnahme und freut sich auf ein Wiederholungskonzert im Herbst/Winter an gleicher Stelle.

Weitere Konzerttermine werden wir selbstverständlich bekannt geben. Lasst es euch nicht entgehen, diesen Künstler live zu erleben. Es lohnen sich auch weitere Anfahrtswege!

Tony Joe Gardner@We Love The Blues
wolli Offline




Beiträge: 1.968
Punkte: 2.052

27.05.2007 18:32
#2 RE: Richard Bargel am 19.05.2007 im Lohmeyers in Kerpen Zitat · antworten

Hallo Gardner,

besten Dank für den Bericht

Gruß, WOlli

 Sprung  


Bau Dir Deine eigene App.. in wenigen Minuten zur eigener App... einfach ausprobieren und 4 Wochen lang kostenlos und unverbindlich testen.





Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor