Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Bluesforum - German Community



wir alle sind bluesforum.de - mach mit - melde dich jetzt an - hier klicken




Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 1.228 mal aufgerufen
 frühere Sessions
Seiten 1 | 2
Pedro Offline




Beiträge: 36
Punkte: 38

15.12.2007 17:44
#16 RE: topos bluesclub session am 11.12.2007 Zitat · Antworten

Hallo Klaus,
ich sehe, wir verstehen uns

Gruß

Pedro

Markus Offline




Beiträge: 638
Punkte: 642

15.12.2007 21:20
#17 RE: topos bluesclub session am 11.12.2007 Zitat · Antworten
Die Herren Pedro und Mojo, Euch fehlt einfach der nötige Ernst für fundierte Diskussionen über Röhren, Gehörgänge, Trommelfelle und zu alte Zuhörer Es macht ja auch keinen Sinn, mit Leuten zu chatten, die auf Kämmen den Blues blasen und Glühbirnen fürs Musikmachen nutzen
ist überzeugt

Markus, der Röhren-Gott
Arc Angel Offline



Beiträge: 135
Punkte: 135

16.12.2007 13:42
#18 RE: topos bluesclub session am 11.12.2007 Zitat · Antworten

Hallo Folkes,


ja war mal wieder richtig klasse letzten Dienstag!
Und wie immer sehr schöne Fotos...Danke Reiner.

Zum Tema Lautstärke im Topos,

Ist doch alles kein Problem, im Zeitalten von "Trampelkisten" und Overdive´s müßte es doch möglich sein seinen AMP damit "anzublasen"!
Das ist doch die Endlösung bezüglich Lautstärke/Topos.
Ich weiss echt nicht welcher "Superstar" von euch seine "Röhrenamp" so laut spielen muß???


Markus!

Deine sehr persönlichen Worte bezüglich....

>>>>Die Herren Pedro und Mojo, Euch fehlt einfach der nötige Ernst für fundierte Diskussionen über Röhren, Gehörgänge, Trommelfelle....>>>>>> +++++DIESE WORTE SIND DOCH NICHT DEIN ERNST!?++++++

finde ich nicht OK!
Wir sind hier weder beim Hals/Nase Ohrenarzt noch beim Tubes AMP Doctor.

Hier geht es einfach um Fun und groovy Bluesdates and more...
Und ich muß dir sagen "du Röhren-Gott" Oberlehrer und Besserwisser, die andere Leute auf so eine Art verbessern, braucht hier kein Mensch!


In diesen Sinne

Thomas Nolde*

PS. Nur mal so> Ich benutze zw. Gitarre und Amp eine Ibanez TS-9...mehr nicht (im Topos) und der Sound und die Lautstärke ist doch OKY!!!?


Markus Offline




Beiträge: 638
Punkte: 642

16.12.2007 15:40
#19 RE: topos bluesclub session am 11.12.2007 Zitat · Antworten
Ups, und immer findet man doch einen, der einen mißversteht. Lieber Thomas, es gehört zu meinen von mir sehr gepflegten persönlichen Eigenschaften, andere Menschen nicht anzugreifen - weder verbal noch sonst irgendwie. Ich hatte nicht den Eindruck, als ob meine Antwort auf die Kollegen Pedro und Mojo auch nur den geringsten Anschein erweckte, böse gemeint zu sein. Falls das doch so angekommen ist, tut es mir leid. Ich spiele seit über 30 Jahren Gitarre und das Lautstärkeproblem ist mir daher allerallerallerbestens bekannt. Mir ist allerdings auch die Gabe gegeben, mich selbst und manch andere Dinge nicht allzu Ernst zu nehmen. Also: Bevor Du die Verbal-Keule rausholst, lieber noch mal die Threads lesen.
Danke dafür und schönen Sonntag noch

Markus
Arc Angel Offline



Beiträge: 135
Punkte: 135

16.12.2007 16:57
#20 RE: topos bluesclub session am 11.12.2007 Zitat · Antworten

Hallo Markus,

kein Problem dann ist ja alles OK!
Du,ich spiele seid 1970 Gitarre und das Lautstärkeproblem ist mir daher AUCH allerallerallerbestens bekannt.
Aber nochmal,ich denke mit einen coolen Overdrive(Ibanez TS-9 oder auch TS-10)muss doch kein Mensch den Verstärker so weit AUFDREHEN das die Oldies/Altenheim aus den Bett fliegen.
DAS nochmal dazu....

In diesen Sinne und schönen Sonntag

Thomas*

BlueToneGuitar Offline




Beiträge: 1.035
Punkte: 1.035

16.12.2007 21:36
#21 RE: topos bluesclub session am 11.12.2007 Zitat · Antworten
Hallo Jungens,

viele Gespräche um ein wenig "Lautstärke". Natürlich sind Tretminen die Lösung aber das würde mein
Problem nicht wirklich lösen. Ich habe die Ohren halt am Kopf und nicht an den Waden. Da ich oft auf kleinen
Bühnen direkt vor dem Verstärker stehe sind so gesehen die Ohren etwa 1,50m höher als die Speaker !
Die "Schallkeule" bekommt also ein gewisser Teil im Publikum um die Ohren, meine Waden eher etwas blasende
Luft. => Die 100% Lösung wäre Microabnahme und gutes Monitoring.

Meine persönliche Meinung aber auch Vorliebe: Alles was zwischen Gitarre und Amp ist, Kabel ausgenommen,
ist nur ein "fauler" Kompromiss! Röhrenverstärker brauchen einen gewissen Pegel um zu klingen,
......... leider.

Nun ja, es ist ja keine böse Absicht gewesen!!! Das unschuldige Gesicht gewöhnt man sich im laufe der Jahre
halt an, irgendjemanden ist es immer zu laut. => Dem Nachbarn, der Gattin, dem PA- Fritzen, dem Tonengineer,
den Untolleranten, den Geräuschalergikern, dem Pharrer, den Sohn und womöglich noch dem heil'jen "Jeist".

"Musik wird oft als ........bla, bla, bla .......... mit (?) verbunden"!

Bis die Tage

Dietmar
dr. mojo Offline




Beiträge: 1.060
Punkte: 1.068

17.12.2007 08:53
#22 RE: topos bluesclub session am 11.12.2007 Zitat · Antworten

Hallo Dietmar,

du hast den "Harper" vergessen.

Herzliche Mojo-Grüsse aus dem Bergischen Blues-Delta von

Dr. Mojo

http://www.drmojo.de
http://www.midnighttrain.de
http://www.akustiksession.de

BlueToneGuitar Offline




Beiträge: 1.035
Punkte: 1.035

17.12.2007 17:12
#23 RE: topos bluesclub session am 11.12.2007 Zitat · Antworten

Ok Klaus,

und den Harpern ! Eine Gruppe haben wir noch vergessen: Den/ die eigenen Gitarrenkollegen die
einen erst vor z.B. 5 min. durch leichte Rechtsdrehung Ihres Vol. Poti's im Sound "neutralisierten" !

Schönen Abend

Dietmar

Markus Offline




Beiträge: 638
Punkte: 642

17.12.2007 17:23
#24 RE: topos bluesclub session am 11.12.2007 Zitat · Antworten

Tja, Dietmar, das ist das Schöne an den Röhren-Amps: Da hat der ambitionierte Gitarrist ja immer noch "Reserven". Außerdem: Rechtsdrehende Joghurts sind doch gesund - das gilt bestimmt auch für rechtsdrehende Potis!
glaubt ganz bestimmt

Markus

zauberwaldfee Offline




Beiträge: 128
Punkte: 128

17.12.2007 20:14
#25 RE: topos bluesclub session am 11.12.2007 Zitat · Antworten

Hi liebe Blues-Gemeinde :-))

Sowohl NoService als auch meine Wenigkeit fanden es richtig klasse im Topos. Das war ein richtig schöner Abend, ich glaube ich spreche für alle anwesenden Musiker. Super fand ich persönlich, alte Kumpels (Dietmar, Rainer und auch ganz besonders unseren lieben Wolli ;-)) mal wieder zu treffen, ganz klasse fand ich, dass ich unseren Kurt mal persönlich kennenlernen durfte "Kurt, du bist ein dufter Typ :-))"!!! Ja, das mit der Lautstärke ist in der Tat manchmal ein Problem. . . Man kann es halt niemanden wirklich recht machen, wie Dietmar es bereits geschrieben hat, ist es immer irgend jemanden zu laut! Dat is halt so. Ich selbst spiele keine Instrument (noch nicht aber bald) aber ich kann beide Seiten gut verstehen!

Eigentlich wollte ich mich als "Tourmanagerin von NoService" *breitgrins* im Namen der Jungs bedanken. Sie hatten alle ihren Spaß und brennen darauf, wiederkommen zu dürfen.

Ein ganz besonderer Dank gilt unserem "Clue". Clue, du hast so tolle Fotos gemacht, vielen herzlichen Dank dafür!!!

Das Bluesforum mit seinen Mitgliedern und die "dazugehörigen" Locations sind und bleiben eine große Familie, in der man sich durchaus sehr sehr wohl fühlen kann. Ich und auch die Jungs von NoService haben dies sehr genossen! Vielen Dank allen für diesen schönen Abend.

NoService wünscht euch allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch und viel Glück für das neue Jahr!!!

Lieben Gruß
NoService
+Groupie
+Tourmanagerin
Silvia (zauberwaldfee)

Angefügte Bilder:
PICT0010.jpg  
Kurt Schröder Offline




Beiträge: 125
Punkte: 125

18.12.2007 19:08
#26 RE: topos bluesclub session am 11.12.2007 Zitat · Antworten

Liebe Zauberwaldfee,

Danke ! für die lieben Komplimente...aber die gebe ich sehr gerne auch an dich lieber Zauberwaldfee (Silvia) zurück...
es war nur sehr schade das ich viel zu kurz im Topos war, hätte gerne noch viel mehr von NoSevice gehört und klar!...ein wenig mit gejammt, möchte aber auch mal für Wolli und Clou ein ganz dickes Lob aussprechen...der eine macht die Organisation der Session schon so lange, das ist einfach toll und dann Clou...der rasende Reporter aus dem bergischen :-))habe mir schon soviele schöne Bilder von ihm angeschaut..ohne seine Bilder würde hier im Forum doch einiges fehlen....mercie!!!....euch beiden..... bis bald im Topos
und für den Nachbar eine Packung Ohrenstöpsel gratis...

Seiten 1 | 2
 Sprung  


Bau Dir Deine eigene App.. in wenigen Minuten zur eigener App... einfach ausprobieren und 4 Wochen lang kostenlos und unverbindlich testen.





Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz