Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Bluesforum - German Community



wir alle sind bluesforum.de - mach mit - melde dich jetzt an - hier klicken




Listinus Toplisten
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 44 Antworten
und wurde 2.218 mal aufgerufen
 Blues-Sessions allgemein
Seiten 1 | 2 | 3
pappa ( Gast )
Beiträge:

20.04.2007 10:08
#16 RE: BluesSession im Louisiana in Solingen Zitat · antworten

Hi Peter,

schön das du dich noch mal meldest. Ich dachte schon du wärest eingeschnappt weil die Wortwahl teilweise etwas salopp gewählt war. Sorry noch mal dafür, aber das ist ein Problem im Internet, dass es nicht für jedes Grinsen den passenden Smiley gibt ;-)

Zitat von Galow

Ich denke ich werde hier die Tage einen kleinen Bericht zum Erlebten abgeben und dann werden wir ja sehen wo der Zug hingeht. Jedenfalls wird wird was für Blues-Musiker und Blues-Liebhaber getan und das ist für mich auch die Hauptsache.
In diesem Sinne - Glück auf und fetter Ton.
Peter


Ein Bericht wäre schön, das etwas getan wird ist schon schön und den fetten Ton finde ich gut ;-)

Viel Erfolg heute abend

Grüße
Achim


dr. mojo Offline




Beiträge: 1.060
Punkte: 1.068

20.04.2007 12:00
#17 RE: BluesSession im Louisiana in Solingen Zitat · antworten
Hallo Peter,

ich kann leider heute abend nicht kommen (wichtiger anderer Termin mit meiner Frau ), da ich morgen abend bereits "Blues-Ausgang" habe (meine Frau kommt sogar mit zum Konzert )und beim ersten Konzert meines Freundes Richard Koscholke mit seiner neuen Band "Open Blues Band" im Ottenbrucher Bahnhof bin. Zwei Tage unmittelbar nacheinander mit Bluesprogramm waren dann doch nicht machbar. Und ich kann mich wahrlich nicht über die Termingroßzügigkeit und Toleranz meiner lieben Frau beschweren, ganz im Gegenteil!
Ich wünsche euch eine tolle Session, viel Freude, viele spielfreudige Musiker (ohne Ego-Trip ) und einen Super-Start im Louisiana! Viele Grüsse auch an Manni und die anderen.

Herzliche Mojo-Grüsse aus dem Bergischen Bermuda-Dreieck von

Dr. Mojo

http://www.drmojo.de



dr. mojo Offline




Beiträge: 1.060
Punkte: 1.068

23.04.2007 15:58
#18 RE: BluesSession im Louisiana in Solingen Zitat · antworten

Hallo,
wer war denn nun da und wie war es auf der Session?

Herzliche Mojo-Grüsse aus dem Bergischen Bermuda-Dreieck von

Dr. Mojo

http://www.drmojo.de



wolli Offline




Beiträge: 1.968
Punkte: 2.052

26.04.2007 08:54
#19 RE: BluesSession im Louisiana in Solingen Zitat · antworten

ja..würde mich auch interessieren, wie die "Premieresession" gelaufen ist..

Gruß, Wolli

BlueToneGuitar Offline




Beiträge: 1.035
Punkte: 1.035

26.04.2007 12:14
#20 RE: BluesSession im Louisiana in Solingen Zitat · antworten

...... spielen die Kammeraden immer noch oder warum kommt kein F/B?

Dietmar


dr. mojo Offline




Beiträge: 1.060
Punkte: 1.068

26.04.2007 12:18
#21 RE: BluesSession im Louisiana in Solingen Zitat · antworten

Hallo,
so wie es aussieht, war keiner der hier üblichen (aktiven) Verdächtigen auf der Session. Ich konnte ja nun mal leider nicht, wäre aber schon ganz gerne da gewesen.
Da bleibt uns dann wohl nichts anderes übrig, als darauf zu warten, dass entweder Peter Galow selbst was schreibt oder vielleicht über Manni Kremers Infos kommen. Vielleicht sehe ich ihn ja am Sonntag im Tom Bombadil in Solingen und weiss dann mehr.

Herzliche Mojo-Grüsse aus dem Bergischen Bermuda-Dreieck von

Dr. Mojo

http://www.drmojo.de



pappa ( Gast )
Beiträge:

26.04.2007 15:19
#22 RE: BluesSession im Louisiana in Solingen Zitat · antworten

Hallo,

das ist jetzt mein dritter Versuch, 2x wegen Stress abgebrochen, einmal war mein Posting verschwunden.

@Wolli: Kann es sein, das hin und wieder mal ein Posting im Nirvana landet? Hatte das Gefühl schon öfters, dieses Mal bin ich mir sicher.

Hier also noch mal eine Kurzfassung:

erstes Manko: Keine Parkplätze
zweites Manko: Neonlicht!. Da hat der Wirt aber bereits besserung gelobt.

War spät dran und habe vom Opener nur das Ende mitbekommen, war wohl recht ordentlich. Der Saal war einigermaßen gefüllt, keine schlechte Resonanz für einen Testballon.

Es hatte sich niemand angemeldet, es waren aber eine Hand voll Musikern anwesend. Alte Bekannte: Udo Marx, Manny Kremers und Jan Schwarte. Neuer Bekannter: Helmut Sieben, cooler Harper aus Köln.

Ein gemischtes Sessionset mit wechselnden Gitarristen und Drummern. Publikum war zufrieden. Ich habe mich ein wenig über die Gitarristen, und einen ganz besonders geärgert (siehe anhängendes Bild). Hinterher gab's dann noch ein kurzes Set mit Anlagenausfall. Ich hoffe es ist nix ernstes.

Fazit: Fürs erste Mal keine schlechte Publikums Resonanz. Die Session lief etwas planlos, es sind aber schon neue Ideen für's nächste Mal geplant. Bleibt dran, dann kann das was werden

@Galow: Könntest du mir den Pressebericht zukommen lassen? Danke

Grüße
Achim

Ein Comic von der leider zu früh verstorbenen Schlagzeugerin Ina Becker. Mehr davon gibt es unter http://www.inaweb.de

wolli Offline




Beiträge: 1.968
Punkte: 2.052

27.04.2007 08:19
#23 RE: BluesSession im Louisiana in Solingen Zitat · antworten

Hallo Achim..


mir scheint, du hast was gegen lange Gitarrensoli? ???

klingt ja gut, dein Lagebericht..nunja, das mit den Parkplätzen ist schon blöd..
und die Session selber wird schon noch.. Ich denke, Peter braucht da auch ein wenig
Anlaufzeit. Ich erinnere mich noch gut an die ersten sessions im topos..das war auch
etwas chaotisch..aber man wächst ja mit seiner Aufgabe

Gruß, Wolli

dr. mojo Offline




Beiträge: 1.060
Punkte: 1.068

27.04.2007 08:24
#24 RE: BluesSession im Louisiana in Solingen Zitat · antworten

Hallo,
lt. Auskunft von Manni Kremers wird Peter Galow noch in Wort und Bild berichten.

Herzliche Mojo-Grüsse aus dem Bergischen Bermuda-Dreieck von

Dr. Mojo

http://www.drmojo.de



pappa ( Gast )
Beiträge:

27.04.2007 08:47
#25 RE: BluesSession im Louisiana in Solingen Zitat · antworten

Zitat von wolli
Hallo Achim..
mir scheint, du hast was gegen lange Gitarrensoli?


Nö, eigentlich nicht.

Wenn aber der werte Herr Gittarist meint, er müßte nach dem Anzählen gleich mit seinem Solo beginnen und nicht aufhören braucht bevor er alle seine Effekte mal betätigt hat, na dann setzet ich ich mich schonmal wieder auf meinen Platz. Wenn er dann auch noch fragt: "Eyh, warum singst du nix?" und das Spiel von vorne anfängt, dann bleibe ich auch schon mal sitzen....


Zitat von wolli

klingt ja gut, dein Lagebericht..nunja, das mit den Parkplätzen ist schon blöd..


Na ja, da kann ja niemand wirklich etwas für, das Neonlicht fand ich schon etwas ätzender


Zitat von wolli

und die Session selber wird schon noch.. Ich denke, Peter braucht da auch ein wenig
Anlaufzeit. Ich erinnere mich noch gut an die ersten sessions im topos..das war auch
etwas chaotisch..aber man wächst ja mit seiner Aufgabe


Jo, so sehe ich das auch ;-)

Grüße
Achim

dr. mojo Offline




Beiträge: 1.060
Punkte: 1.068

27.04.2007 08:57
#26 RE: BluesSession im Louisiana in Solingen Zitat · antworten

Hallo Achim,

In Antwort auf:
Achim schreibt:
Wenn er dann auch noch fragt: "Eyh, warum singst du nix?" und das Spiel von vorne anfängt, dann bleibe ich auch schon mal sitzen....


Ich roll mich ab

Die Nummer hätte ich wirklich gerne live gesehen.

Herzliche Mojo-Grüsse aus dem Bergischen Bermuda-Dreieck von

Dr. Mojo

http://www.drmojo.de



pappa ( Gast )
Beiträge:

27.04.2007 09:13
#27 RE: BluesSession im Louisiana in Solingen Zitat · antworten

Zitat von dr. mojo

Die Nummer hätte ich wirklich gerne live gesehen.


Und das hätte sich sogar gelohnt, der Junge konnte nämlich wirklich was. Ein sauguter Triospieler, aber leider wenig sessiontauglich

Grüße
Achim

dr. mojo Offline




Beiträge: 1.060
Punkte: 1.068

27.04.2007 11:40
#28 RE: BluesSession im Louisiana in Solingen Zitat · antworten

Hallo Achim,
hiess der Gitarrist vielleicht Reiner?

Herzliche Mojo-Grüsse aus dem Bergischen Bermuda-Dreieck von

Dr. Mojo

http://www.drmojo.de



pappa ( Gast )
Beiträge:

27.04.2007 11:47
#29 RE: BluesSession im Louisiana in Solingen Zitat · antworten

Zitat von dr. mojo

hiess der Gitarrist vielleicht Reiner?


nein, der hieß Joachim

Grüße
Achim

realman Offline




Beiträge: 103
Punkte: 103

27.04.2007 14:38
#30 RE: BluesSession im Louisiana in Solingen Zitat · antworten
Hallo,

im Endeffekt entscheidet die Location und der, der das organisiert, wie die Veranstaltung abläuft.

Der vorstehende Satz von Dr. Mojo ist bezeichnend und auch meine Meinung.

Gruß
realman
Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  


Bau Dir Deine eigene App.. in wenigen Minuten zur eigener App... einfach ausprobieren und 4 Wochen lang kostenlos und unverbindlich testen.





Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor